Mods Stahl praktisch. Überblick über die Samsung-Smartphones Galaxy A3 und A5 (2016)

0
2833

A-Serie — ein seltener Fall, wenn die Smartphones von Samsung kaufen in Erster Linie für das Design. Im vergangenen Jahr Trinity Smartphones wurde die meistverkauften Modelle der Marke nach der Flaggschiff-S6/S6 edge. Und alles begann mit einem Experiment, in die sich die Koreaner nicht weh glaubten — vor dem hintergrund der Kritik Design des Galaxy S5 und Schreien «warum wieder Nachahmung Metall im Gehäuse für so etwas Geld?!» die Koreaner veröffentlicht experimentelle Galaxy Alpha für «noch die» 25 tausend Rubel… und Verkauf bescheidenen Leistung, aber schönen äußerlich Smartphone überraschten selbst die Koreaner. Danach Samsung ausgepackt erfolgreiche Konzept in eine ganze Reihe von Geräten, und bis Anfang 2016 bereitete Ihnen Nachfolger.

Übrigens, das Galaxy A3 und A5 der vorherigen Generation weiter gehen mit der Pipeline und werden eine billigere Alternative zu den Neuheiten. Und hier ist das Galaxy A7 ging in die Geschichte, um die Familie zu diesem Produkt Eigenschaften Käufer Modelle 2016 Modelljahr.

Da der Hersteller so sicher Erfolg «младшеньких» A-Smartphones (und noch, weil der neue A5 und A7 sind sehr nah konstruktiv) — wir überprüfen, ob die schönen Vertreter der Gattung Samsung wachsen in der Leistung auf der aktuellen Ebene.

Samsung Galaxy A3 и A5 (2016)
Samsung Galaxy A3 und A5 (2016)

Eigenschaften

Samsung Galaxy A36

Samsung Galaxy A56

Betriebssystem

Android 5.1 Lollipop

Android 5.1 Lollipop

Bildschirm

4,7 Zoll, 1280×720, Super AMOLED, 312 ppi

5,2 Zoll, 1920×1080, Super AMOLED, 424 ppi

Prozessor

Samsung Exynos 7578 1,5 GHz (4 Kerne, Cortex-A53)

Samsung Exynos 7580 1,6 GHz (8-Core, Cortex-A53)

Grafik

Mali-T720

Mali-T720

RAM – Speicher

1,5 GB

2 GB

Die ständige Erinnerung

16 GB, Micro-SD-Slot

16 GB, Micro-SD-Slot

Die Verbindung

4G (LTE Cat.6) , 3G, Wi-Fi 802.11 (IEEE 802.11 b/g/n), Bluetooth 4.1, GPS, GLONASS, NFC

4G (LTE Cat.6) , 3G, Wi-Fi 802.11 (IEEE 802.11 b/g/n), Bluetooth 4.1, GPS, GLONASS, NFC

Kamera

Der 13-MP — Hauptkamera mit Autofokus, Video 1920 x 1080, Frontkamera: 5 MP

Der 13-MP — Hauptkamera mit Autofokus, Video 1920 x 1080, Frontkamera: 5 MP

Akku

nicht abnehmbare, 2300 Mah

nicht abnehmbare, 2900 Mah

Abmessungen

134,5×65,2×7,3 mm

144,8x71x7,3mm

Die Masse

132 G

155 G

Der Preis zum Zeitpunkt der Veröffentlichung

N/a

~ 30 000 Rubel

Preis laut price.de

Anfrage Preise:Samsung Galaxy A3 SM-A310F28011

Anfrage Preise:Samsung Galaxy A5 SM-A510F28011

Design und Management

Die Koreaner, wie Sie können, sich засилью Metall in Ihre Smartphones (eigen -, HTC tritt der umgekehrte Problem) — mit dem Wechsel der Generationen Metall-hinten-Platte im Gehäuse des Smartphones hat die Stelle ausgeglichenem Glas. Einerseits — Regression (viele Fans Samsung bisher hegen den Traum von der Ganzmetall-Silber Galaxy), andererseits unter der Schicht Matten Farben berüchtigten Metall immer noch nicht auffälligen Detail-Design-Image-Modelle. Und so — zumindest eingehalten «die Design-Linie» und die ähnlichkeit mit den Flaggschiff Galaxy S.

Лицевая панель Samsung Galaxy A3 и A5 (2015)

Die Frontblende Samsung Galaxy A3 und A5 (2016) Тыловая панель Samsung Galaxy A3 и A5 (2016)

Hintere Platte Samsung Galaxy A3 und A5 (2016)

Im Allgemeinen funktioniert das Update für Update — beim Blick auf die zwei Generationen von Smartphones unerfahren in Smartphones der Käufer nicht weiß, wo neue, und wo die alten Vertreter der Serie. Und auch aus der Sicht der Praktikabilität rein Patt-Situation: die alten Modelle konnten schmerzfrei erleben Sie fallen auf den «Rücken» (neue unter solchen Bedingungen auch nicht verstreut in der «Krümel», aber die Risse werden genau), aber die neue A36 und A56 großzügig eingehüllt Metall auf allen vier Flächen, und geben berüchtigte Metall-Kälte in der Hand, wo bemerkbar. Ja und einfach weniger geneigt, rutschen in der Hand bei der natürlichen griffige. Aber hinten die Platte glatt, wie es sich für Glas — lohnt sich das Smartphone mindestens покатом Stuhl, und er eigenmächtig «Weg» nach unten. Mit den Fingerabdrücken alles hängt von der Farbe des Gehäuses: weiß-Modifikationen sind Sie nicht sichtbar, aber die dunkle Gehäuse verschmutzt ziemlich schnell.

Ухватистые боковые грани из металла пошли новым Galaxy A на пользу и внешне, и функционально

Ухватистые die seitlichen Flächen aus Metall gingen der neuen Galaxy A auf den nutzen und die äußerlich und funktionell Верхняя грань Samsung Galaxy A3 и A5 (2016)

Die Obere Fläche des Samsung Galaxy A3 und A5 (2016) Левая грань Samsung Galaxy A3 и A5 (2015)

Die linke Fläche Samsung Galaxy A3 und A5 (2016)

Zwei unserer Helden A3 zieht mehr Aufmerksamkeit, weil Sie einfach außer iPhone und Xperia Z Compact hochwertigen Smartphones mit einer Diagonale von 5 Zoll Nachmittag mit dem Feuer nicht zu finden. Moderne Miniatur-Handy, mit einem vernünftigen dick und kompakten Rahmen an den Seiten des Displays, ist einfach angenehmer zu benutzen — zumindest aufgrund der Tatsache, dass es nicht noch abfangen bei der Verwendung einer Hand.

Samsung Galaxy A3 Modelljahr 2016 — eine der schönsten kompakten Premium-Smartphones

Samsung Galaxy A3 (2016)  – вымирающий вид красивого компактного смартфона
Samsung Galaxy A3 (2016) – eine vom Aussterben bedrohte Spezies der schönen, kompakten Smartphone

Galaxy A5 wird anders wahrgenommen — es ist ähnlich wie die brutale und граненую Version von «flachen» S6.: Smartphone weniger verspielt außen, mit mehr als Polyeder-Gehäuse und nicht so vulgär торчащей hinten Kamera. Und, übrigens, der kompakteste unter den beliebtesten Handys mit Display mit 5,2 Zoll: Sony Xperia Z5, Huawei Honor 7, LG Nexus 5X, Microsoft Lumia 950 — jeder einzelne von Ihnen ist größer als unser held. Weniger Leistung — weniger-Gehäuse, schon immer so gewesen.

Galaxy A5 sieht spitz Version S6-TEN, und es geht ihm gut tun

Im Gegensatz zu älteren Mitmenschen, A3 beraubt Fingerabdruck-Scanner — ärgerlich, aber okay. Und das ist, warum beide Smartphones ^ ^ Indikator für die Ereignisse noch der Vorderseite — mit nur einem Koreaner und bekannt. Vielleicht, «dass das Leben Honig» im Vergleich mit den Eigentümern der Flaggschiff-Modelle.

Нижняя грань Samsung Galaxy A3 и A5 (2016)

Die untere Grenze Samsung Galaxy A3 und A5 (2016) Правая грань

Die Rechte Fläche Samsung Galaxy A3 und A5 (2016) Две Nano-SIM или Nano-SIM и Micro SD — Samsung использует комбинированный лоток вне зависимости от габаритов смартфона

Zwei Nano-SIM oder Nano-SIM und Micro-SD — Samsung verwendet kombinierte Fach-unabhängig von der Größe des Smartphones

Bildschirm und Sound

Beide Smartphones sind im Stande, zu verfolgen Blick des Besitzers und nicht blockieren Anzeige, solange Sie nicht aufhören, zu betrachten das Bild auf Sie. Vier Farbmodi (adaptive -, Film -, Foto-und Haupt -) Ort — von Samsung kommt und die Fans gewaltig starke Farben, AMOLED und diejenigen, die plädiert dafür, dass die Farbwiedergabe war so nah wie möglich an der Master – «Instrument», auch zum Schaden Ihrer Unterhaltung. Wir, natürlich, in Ihren Dimensionen haben sich auf die zweite Version.

Blickwinkel sind gut, die Qualität der ölabweisende Beschichtung, wunderbare (Displays fast nicht verschmutzt im täglichen Einsatz), gehärtetes Glas ermöglicht den Betrieb des Smartphones, ohne Abdeckung, ohne Angst vor den Bildschirm kratzen, Kontrast bei Super-AMOLED-unglaublich hoch (weil für die Anzeige einwandfreie schwarz Anzeige «Off» bestimmte Pixel), und die Helligkeit sieht fröhlich, auch vor dem hintergrund der stärkeren in dieser Hinsicht IPS-Displays — 365 CD/m2 bei A3 und 410 CD/m2. Dieser Vorrat reicht für «читабельного» Bild auch in hellen Sommertag. Aber dann beginnen die Nuancen…

Цветовой охват Samsung Galaxy A3 (2016)

– Farbraums Samsung Galaxy A3 (2016) Цветовой охват Samsung Galaxy A5 (2016)

– Farbraums Samsung Galaxy A5 (2016)

Früher mit Körnung Bild bei Galaxy A3 und überhaupt war Nähte: 960×540 Pixel bei 4,5 Zoll Diagonale — so schamlose Eigenschaften, dass Sie sich unwohl fühlen, auch nur äußern Sie laut. In der neuen Modelle mit der Klarheit, die Dinge sind besser, aber bei вящем Nachbarschaft Galaxy A5 mit seiner Full-HD-Auflösung schauen auf ein jüngeres Modell und терзаешься dem Gedanken, dass hier etwas nicht stimmt. Und die Sache Pentile-Technologie (Merkmale der Struktur Pixel AMOLED-Matrizen, in denen bei den Displays ein wenig reduziert Definition), die auf «minimal anständigen» heute 1280×720 Pixeln erlaubt, unterscheiden sich diese die einzelnen Punkte in der Anzeige mit einem Abstand von 5-8 cm

Und, im Prinzip, zum Teufel, ist mit Ihnen, mit diesen перфекционистами, разглядывающими Display des Handys vor die Nase — aber die anderen Kunden einmal erfassen kann verstehen, sagen Sie, «da haben Washi alle die gleichen 1280×720 Pixel IPS-Matrix, und kleine Buchstaben im Text skizziert ein bisschen besser». Die Wirkung von Pentile rein in etwa wie von der Billigen Folie geklebt, um die Anzeige — Bild verschlechtert sich nicht so tödlich, aber, wie говаривают донжуаны, «die Gefühle sind nicht das gleiche».

HD-Auflösung auf die PenTile-Matrix Galaxy A3 wendet sich рыхловатыми Schriften und, manchmal, die Möglichkeit zu erkennen, die einzelnen Pixel. Ärgerlich

Galaxy A5 ein solches Problem gar nicht vorhanden, und andere Eigenschaften des Displays ganz anständig: in beiden Fällen erhalten wir eine lobenswerte geringer Abweichung DeltaE (2,02 und Galaxy A3 und 2,78 bei A5), Farbtemperatur Ordnung 6700K und 6400K bei der jüngeren und der älteren Modelle dementsprechend ist die gleiche Gamma 2,4 in beiden Fällen. – Farbraums Galaxy A5 im Modus «Basic» ist ein wenig breiter als der sRGB, und in der «Dritten» er liegt etwas weiter von der Referenz, so dass die Farben in der verfügbaren Galaxy A-Serie wird in jedem Fall ein wenig reicher, als Sie standesgemäß sein.

Teil Ton beide Smartphones haben sich von Ihrer besten Seite: die Lautsprecher der Freisprecheinrichtung verkünden Raum um sich herum nicht schlimmer, als in einer Dicke Smartphones der Konkurrenz. Galaxy A5 Lautsprecher etwas stärker und schärfer (was übrigens nicht immer ein Vorteil), A3. die Schärfe und die Lautstärke etwas reduziert (Sie setzen sich auf die Herausforderung der Melodie mit «TS-TS-pssst» am Anfang), aber im Gegensatz zu den Mitmenschen, der deutlich zu leicht der Einfluss der Metall-Gehäuse auf den Klang.

Wie für Smartphones ohne Anspruch auf cool Sound, neuen Galaxy A klingen sehr schön — kleine Unebenheiten beseitigt werden können in навороченном-Manager Ton

Аудиоплеер и диспетчер звука в Samsung Galaxy A3 и A5 (2016) Аудиоплеер и диспетчер звука в Samsung Galaxy A3 и A5 (2016) Аудиоплеер и диспетчер звука в Samsung Galaxy A3 и A5 (2016) Аудиоплеер и диспетчер звука в Samsung Galaxy A3 и A5 (2016)

Audio-Player und-Manager Ton-in Samsung Galaxy A3 und A5 (2016)

Mit Kopfhörern ist auch nicht schlecht — vor uns, natürlich, nicht Führer, aber die Lautstärke für nicht-аудиофильских Kopfhörer reicht voll und ganz, und in der Audio-Player gespeichert ganze «Drum und dran» High-End-Modelle, außer, außer dass, Optionen UHQ Upscaler, die рихтовала MP3-Audio-Tracks in S6 edge+. Nach den subjektiven Eindrücken unsere Helden klingen besser, als, zum Beispiel, LG Nexus 5X und Sony Xperia M5. Konversation-Lautsprecher erfreuen kristallklaren Klang, Lautstärke genug für alle Szenarien, die Mikrofone funktionieren einwandfrei.

Eisen

Die Prozessoren für die neue A-Serie hat… ratet mal wer? Richtig, Samsung! Hier ist ein Beispiel für die korrekte «Importsubstitution»: die Koreaner und die Fabrik Ihre verwenden konnten in persönlichen Nöten, zur gleichen Zeit, zu bestrafen Dollar Qualcomm für die vergangene Fahrlässigkeit und Schnäppchen für sich einen exklusiven Rahmen für den neuen Snapdragon (Präambel, falls Sie überhaupt interessant anderes Spiel aller dieser Smartphone-Hersteller).

Мощность процессора (тест Geekbench)
CPU-Leistung (Geekbench-Test)

Bei dieser Gelegenheit Grüße an Amateure, die sich in Ihren Rezensionen schreiben Galaxy A3 «Besondere Quad-Core-Version von» Exynos 7580 — sehet, meine Herren, ist der richtige index für diesen Chip, das heißt die Exynos-7578.

Die Vertreter der Samsung nicht weh gerne unterhalten sich über die neuen Prozessoren — sagen, «ja, wir haben die neuen Chips für Smartphones der Mittelklasse, deren Potenzial sehen Benchmark, und jetzt lassen Sie uns über das Design der A-Serie». Und, wahrscheinlich zu Recht, denn nichts Durchbruch in den neuen Prozessoren nicht — 28-Nm-Core Cortex-A53, DDR3, hier sind die offiziellen Spezifikationen. Videobeschleuniger in beiden Fällen Mali-T720, unterscheidet sich aber, ob es die Frequenz oder die Anzahl der Kerne zwischen den Exynos 7578 und 7580, die Vertreter der Unternehmen lieber nicht erläutern.

Samsung baute seine, etwas mehr als leistungsfähige Alternative zu den Snapdragon 410/615

Kurz gesagt, Samsung gezielt ersetzt Qualcomm Snapdragon 410 und 615, die zuvor in der Galaxy A5 und A7. MediaTek Koreaner, aus irgendeinem Grund, es nicht ertragen können, und zu vermeiden, setzen seine Chips in Ihre Galaxy auf alle möglichen Arten.

Игровая производительность (тест 3DMark Ice Storm Unlimited)

Die Gaming-Leistung (Test 3DMark Ice Storm Unlimited) Производительность всей системы (тест Antutu Benchmark)

Die Leistung des gesamten Systems (Test Antutu Benchmark)

Quad-Core-Prozessor im Galaxy A3 befindet sich genau zwischen восьмиядерником Kirin 620 der verfügbaren Modelle Huawei und bezauberten Konkurrent, der Snapdragon 410, wobei auf die Grafik (Spiele) Teil schlägt der beiden. Noch RAM Samsung nicht geizig für die jüngeren Smartphone — ohne einen einzigen Lauf App-System mit Original-Schale «isst» 850 MB 1500 zur Verfügung. Ressourcen unter etwas leistungsstarke Android kann, aber macht es so träge, wie schläfrig Porter trägt die Produkte im Supermarkt am morgen.

In der Galaxy A5 System noch mehr gefräßig und verwendet 1,1 GB aus zwei zur Verfügung, aber der Prozessor ziemlich gut «wegnimmt» alle Arten von täglichen Belastungen. Auf Spiele mit maximalen Details zu hoffen, ist nicht notwendig, aber spielen Sie in der Lage, alles, und wechseln zwischen den spielen und Browser werden nicht für die CPU-Tragödie.

Soft

Bei Image-Galaxy alle «erwachsen», und noch besser: über Android 5.1.1 befindet sich die aktuelle Version самсунговской Shell TouchWiz, in der Liste der Standard-Anwendungen in einer unglaublichen Weise erschien FM-Radio, und die meisten der «Chips» der teureren Smartphones (Voice Assistant S Voice, gesten-Unterstützung, NFC, und in der «fünften» und die überwachung der körperlichen Aktivität S Health) vorhanden sind und hier.

Интерфейс системы в Samsung Galaxy A3 и A5 (2016) Интерфейс системы в Samsung Galaxy A3 и A5 (2016) Интерфейс системы в Samsung Galaxy A3 и A5 (2016) Интерфейс системы в Samsung Galaxy A3 и A5 (2016)

Schnittstelle des Samsung Galaxy A3 und A5 (2016)

Microsoft «hob die Münze» Koreaner, also in der A-Serie vorinstalliert неудаляемый Office und Skype, aber Kaspersky gierig, so drängte sich Ihnen Internet Security löschen, bevor er beginnt zu fressen und ohne eingeschränkte System-Ressourcen.

Der typische Android Lollipop «unter die Sauce» von Samsung. Ein Teil der Anwendungen der Flaggschiffe der S-Serie und setzte sich in die verfügbaren Modelle

Beschweren sich nicht besonders auf, dass die gesamte erforderliche Software verfügbar sind, passen Sie das System wird einfach, auch für Anfänger.

Kamera

Startseite «Utensilien Luxus» in die Kameras der neuen A-Klasse — sofortige Inbetriebnahme durch doppeltes drücken der Taste «Home». Im übrigen фотомодули Sterne vom Himmel nicht greifen und fotografiert auf der Ebene der qualitativ hochwertigen Konkurrenten der Mittelschicht. Bei bewölktem Wetter-Kameras beginnen, ein wenig Lärm zu machen, im HDR-Modus auf die Erhaltung des Bildes geht auf mindestens 1,5-2 Sekunden (wirkt bescheiden CPU-Leistung).

Samsung Galaxy A3 (2016) — тыловая камера Samsung Galaxy A3 (2016) — тыловая камера Samsung Galaxy A3 (2016) — тыловая камера Samsung Galaxy A3 (2016) — тыловая камера

Samsung Galaxy A3 (2016) — Rückfahrkamera

Samsung Galaxy A5 (2016) — тыловая камера Samsung Galaxy A5 (2016) — тыловая камера Samsung Galaxy A5 (2016) — тыловая камера Samsung Galaxy A5 (2016) — тыловая камера

Samsung Galaxy A5 (2016) — Rückfahrkamera

Aus angenehmer — «Intelligenz» af-bei der Aufnahme von Fotos in jeder Zeit des Tages, Sprachsteuerung (Foto kann per Befehl «schieße», «fotografieren», etc., und die Kamera Videos aufnehmen wird nach dem Wort «Video-Aufnahme») und die «pro» – Modus mit einstellbarer Belichtungszeit, ISO und Weißabgleich — es gibt keine Besondere Notwendigkeit, aber lassen wird.

Samsung Galaxy A3 (2016) — фронтальная камера Samsung Galaxy A3 (2016) — фронтальная камера Samsung Galaxy A3 (2016) — фронтальная камера

Samsung Galaxy A3 (2016) — Front-Kamera

Samsung Galaxy A5 (2016) — фронтальная камера Samsung Galaxy A5 (2016) — фронтальная камера Samsung Galaxy A5 (2016) — фронтальная камера

Samsung Galaxy A5 (2016) — Front-Kamera

Und es ist schön, wie die Kamera Verhalten sich in der Nacht — auch der jüngste A3 nicht «fällt» Bildrate bei der Aufnahme von Videos in der Nacht, und der spezielle «Nacht-Modus» bei der Aufnahme von Fotos wirklich funktioniert und ermöglicht die Kameras sehen ein wenig besser. Und doch, der Abwertung von Indizes mit dem Wechsel der Generationen nicht passiert: wenn der Prozessor-Leistung der aktuelle A5 überlegen, gefilmt mit der Produktion A7, den Vorteil in der Fotografie ist immer noch für die «siebte» der letzten Generation.

Kamera verursachen keine Begeisterung, aber auch nicht enttäuschen. Und die optische Stabilisierung in der Galaxy A5 sieht eine Geste des guten Willens seitens Samsung

Galaxy A5 und A7 von Samsung nicht geizig und ich die Kamera optischem Bildstabilisator auch bei normalen Handys der Mittelklasse als Video diese Funktion gleicht die Bewegung im Bild und ermöglicht die Aufnahme von unterwegs ganz смотрибельные Videos. Und bei der Aufnahme von Fotos die gleiche Stabilisierung zusätzlich podstrahuet Besitzer von geölten Foto wegen der hat die Hände. Selfie-Kameras in Smartphones nicht enttäuschen — die Qualität des Bildes vergleichbar mit dem rear-Kameras anderen Budget-Smartphones im Wert von 7-10 tausend Rubel.

Autonomie

Ausdauer Smartphone-A-Serie ergibt sich aus deren Nachteile — Prozessoren unseren Helden schwach genug, um nicht die Ursache für «Jora» Akku -, Economy selbst AMOLED-Matrix in unserem Fall nicht durch extrem hohen Auflösungen, ja noch «und die Dritte» auf die Hand spielt, bescheidene Fläche des Displays.

Samsung Galaxy A3 (2016)

Art der Nutzung (Helligkeit 200 CD/m2)

Die Dauer der Arbeit

Videos mit Speicherkarte

14 Stunden

Spiele

4 Stunden, 45 Minuten

Lesen

12 Stunden, 30 Minuten

Und selbst mit diesen Einschränkungen Vitalität Galaxy A3 bei seiner lustigen 2300 Mah angenehm überrascht. Dabei haben die Eigentümer bleiben in Reserve Stromsparmodi — von der Basis (reduziert die CPU-Frequenz, die Helligkeit des Displays und die Zeit bis zu seiner Sperre, die Tasten «Zurück» und «Letzte Apps» nicht beleuchtet) bis extrem (Display schwarz und weiß, Wi-Fi, Bluetooth und GPS deaktiviert, hintergrund-Anwendungen deaktiviert, die für die Ausführung sind einige der wichtigsten Programme).

Die Durchschnittliche Leistung der Prozessoren und Economy-Displays mit mäßiger Auflösung — der Schlüssel zu einer guten Ausdauer

Samsung Galaxy A5 (2016)

Art der Nutzung (Helligkeit 200 CD/m2)

Die Dauer der Arbeit

Videos mit Speicherkarte

14 Stunden, 10 Minuten

Spiele

4 Stunden 30 Minuten

Lesen

14 Stunden, 30 Minuten

Die älteren Vertreter der A-Serie (A5 und A7) unterstützen eine schnelle aufladen des Samsung (die gleiche, wie beim Galaxy S6/edge/edge+), aber zu uns auf die Probe Smartphones gekommen sind, ohne werkseitig und Zubehör, so dass Sie die Effizienz, die wir nicht kommentieren werden.

Продолжительность работы в смешанной нагрузке (тест PCMark, 200 кд/м2, минут)
Die Dauer der Arbeit in gemischten Workloads (Test des PCMark, 200 CD/m2, Minuten)

Konkurrenten

Samsung Galaxy A3

Huawei P8 Lite

Samsung Galaxy A5

Sony Xperia M5

 

 

 

Betriebssystem

Android 5.1 Lollipop

Android 5.0 Lollipop

Android 5.1 Lollipop

Android 5.0 Lollipop

Bildschirm

4,7 Zoll, 1280×720, Super AMOLED, 312 ppi

5 Zoll, 1280×720, IPS, 294 ppi

5,2 Zoll, 1920×1080, Super AMOLED, 424 ppi

5,0 Zoll, 1920×1080, IPS, 441 ppi

Prozessor

Samsung Exynos 7578 1,5 GHz (4 Kerne, Cortex-A53)

HiSilicon Kirin 620 1,2 GHz (8-Core, Cortex-A53)

Samsung Exynos 7580 1,6 GHz (8-Core, Cortex-A53)

MediaTek MT6795 Helio X10 2,0 GHz (8-Core, Cortex-A53)

Grafik

Mali-T720

Mali-450MP4

Mali-T720

PowerVR G6200

RAM – Speicher

1,5 GB

2 GB

2 GB

3 GB

Dauerhafter Speicher

16 GB, Micro-SD-Slot

16 GB, MicroSD-Slot

16 GB, Micro-SD-Slot

16 GB, Micro-SD-Slot

Die Verbindung

4G (LTE Cat.6) , 3G, Wi-Fi 802.11 (IEEE 802.11 b/g/n), Bluetooth 4.1, GPS, GLONASS, NFC

4G (LTE Cat.4), 3G, Wi-Fi (IEEE 802.11 b/g/n), Bluetooth 4.0, GPS, GLONASS, NFC

4G (LTE Cat.6) , 3G, Wi-Fi 802.11 (IEEE 802.11 b/g/n), Bluetooth 4.1, GPS, GLONASS, NFC

4G (LTE Cat.4), 3G, Wi-Fi 802.11 (IEEE 802.11 b/g/n), Bluetooth 4.1, GPS, GLONASS

Kamera

Der 13-MP — Hauptkamera mit Autofokus, Video 1920 x 1080, Frontkamera: 5 MP

der Hauptteil: 13 Megapixel, mit Autofokus, Video 1920 x 1080, Frontkamera: 5 MP

Der 13-MP — Hauptkamera mit Autofokus, Video 1920 x 1080, Frontkamera: 5 MP

21,2 MP — Hauptkamera mit Autofokus, Video 1920 x 1080, Front — 13 MP

Akku

nicht abnehmbare, 2300 Mah

nicht abnehmbare, 2200 Mah

nicht abnehmbare, 2900 Mah

nicht abnehmbare, 2600 Mah

Abmessungen

134,5×65,2×7,3 mm

141x71x7,7 mm

144,8x71x7,3mm

145x72x7,6 mm

Die Masse

132 G

130 G

155 G

142,5 G

Der Preis zum Zeitpunkt der Veröffentlichung

N/a

18 000 Euro

~ 26 000 Euro

30 000 Rubel

Preis laut price.de

Anfrage Preise:Samsung Galaxy A3 SM-A310F28011

Preis auf Anfrage:Huawei P8 Lite ALE-L2128011

 Anfrage Preise:Samsung Galaxy A5 SM-A510F28011

 Anfrage Preise:Sony Xperia M528011

Schlussfolgerungen

Der Verkauf von Smartphones der Galaxy-A Modelljahr 2016 beginnen (wer hätte das gedacht) im Jahr 2016. Auf die Frage über die Preise Samsung Vertreter Schuld lächeln und sagen, «alles hängt von der Wechselkurse». Ab Mitte Dezember Gabel Preise auf dem Galaxy A3, A5 und A7 soll in der 20-32 tausend Rubel. Wettbewerb mit immer noch gemein Galaxy S5 für 22,5 Tausende Koreaner nicht vermuten, und «flach» S6, wenn Sie nicht berücksichtigen, rückwärts gerichtete Neujahrs-Aktion beginnt heute mit 35 tausend mindestens.

Samsung Galaxy A3 и A5 (2016)
Samsung Galaxy A3 und A5 (2015)

Vor uns, die natürlich bei weitem nicht Flaggschiff — neue Galaxy A3 viele Käufer und überhaupt scheint wickelte in Metall und Glas «бюджетником». Aber wir steigen vom Himmel auf die Erde und wir werden sehen, was für vergleichbare Preise von Wettbewerbern angeboten. Auch die Chinesen heute nicht besonders scheu, in den Preislisten und gebeten, für ein stilvolles, aber nicht metallisch Huawei P8 Lite 18 tausend Euro — und das Smartphone, ich erinnere Sie daran, trägt die Füllung Staatsangestellter Honor 4C.

Vergleichbare Image (und die Käufer von Samsung auf diese Ihre LeTV und sehen werden) Smartphones, im Wettbewerb mit dem Galaxy A5, auch nicht rühmen, die radikal die besten Eigenschaften. «Die wahrscheinlichste Gegner» mittelständische A-Klasse ist das Sony Xperia Z3, wenn Sie nicht stört, dass der moralische Verfall der ehemaligen Flaggschiff und die aktuelle Familie Z5. In einem anderen Fall ist die Wahl haben, zu stoppen auf der Kunststoff -, aber effektvollen äußerlich Xperia M5 auf acht Kerne Flaggschiff-Prozessor von MediaTek. Modische und stilvolle Lenovo VIBE S1 schlechter als die «fünfte» als-Display, Autonomie, das Potenzial der rückwärtigen Kamera und das Prestige, was schon da ist. Über den aktuellen Wert des HTC One M9 bescheiden schweigen.

Revolution die neue A-Serie produziert nicht: – Enthusiasten weiterhin auf die Jagd nach дешевеющим Galaxy S6, sorgfältige Liebhaber «es ist angehuft und preiswert» bestellen aus China starkes metallisches etwas mit труднопроизносимым Namen. Wichtig ist: durch eigene Komponenten und kontrollierten Preisen Samsung verwandelt Smartphones der Galaxy-A aus dem «schönen» in der «intelligente» ohne Verluste bei der Gestaltung des Gehäuses. Ganz ohne маркетологических schmutzigen Tricks nicht getan, aber die Vorteile Neuheiten mehr, als die Nachteile, so — nehmen kann.

Samsung Galaxy A3 SM-A310F

Vorteile:

Nachteile:

+ Teure Materialien Gehäuse, moderate Abmessungen

Die Lesbarkeit des Displays am Rande des Haushalts-und Mittelschicht, die spürbare Auswirkungen Pentile

+ Tolle Autonomie

Minimal annehmbar für die Arbeit RAM

+ Anständige Tonqualität

 

+ Schnell (nach den Maßstäben der Klasse) Prozessor

 

 

Samsung Galaxy A5 SM-A510F

Vorteile:

Nachteile:

+ Solides Design, herausragende (nach den Maßstäben der 5,2-Zoll-Smartphone) Kompaktheit

Keine Anzeige von Benachrichtigungen

+ Tolle Autonomie

Gaming-Leistung, die der Mittelschicht zu einem Preis vergleichbar mit der Flaggschiffe des Jahres 2014

+ Helles und übersichtliches Display

Kein Aufnahmemodus in 4K für Rückfahrkamera

+ Schnell (nach den Maßstäben der Klasse) Prozessor

 

+ Teil Flaggschiff-Funktionalität (optische Bildstabilisierung, schnelles aufladen, Fingerabdruck-Scanner)