Von der intelligenten Maschinen bis zu den Drohnen: die neuen Technologien von Ford

0
712

Multimedia-System SYNC 3 — Apple, Google und etwas anderes

Uraltes Problem der Marken war die Rückständigkeit in Bezug auf die digitalen Technologien. Und es ist nicht die Nachteile selfie-Kameras oder noch irgendwelchen Blödsinn in der Kabine — gerade historisch gesehen, dass die Fahrzeuge begnügten sich Cluster Radioapparaten mit eingebautem tonbandgert ausgegeben, während der Blütezeit des CD, erhielten diese die meisten CD-Playern, wenn bereits regierte MP3, похже auf die gleiche Weise blinzelte «kleben» ja und jetzt, im Zeitalter von Touch-Displays und acht-Kern Smartphones, die meisten Multimedia-Systeme Autovermietung bieten-Level-Funktionalität von Billigen chinesischen E-Book. Der Vorteil, diese Situation passt nicht allen, und das System Ford SYNC 3 Beweis.

Der erste Träger der neuen Multimedia-System hat sich nicht das Flaggschiff-Modell ist wichtig, weil bei vielen Konkurrenten die technischen Innovationen kommen ursprünglich in teure und in jeder Hinsicht «шестисотые» Fortbewegungsmittel. Im Laufe der Zeit Ford, by the way, verspricht die Ankunft SYNC 3, auch in Budget-Autos. Also, SYNC 3 ursprünglich wurde ein Teil mittelständische Crossover Ford Kuga, und schon bald mit neuen Medien ausgeliefert werden, Mondeo, S‑MAX und Galaxy.

Ford Kuga 2017 - вид спереди

Ford Kuga 2017 - вид сбоку Ford Kuga 2017 - вид сзади

Ford Kuga 2017 – das erste Auto mit Multimedia-System SYNC 3

Das Highlight des Systems ist die vielseitige Anwendbarkeit. Ford landete und Fans андроидофонов, und die Anhänger von iPhone, weil SYNC 3 unterstützt Android Auto und Apple CarPlay. Das heißt, anstatt «колхозить» Smartphone auf dem Armaturenbrett, gibt es die Möglichkeit, an Sprach-Assistenten, Musik hören, telefonieren, Kontakte oder nutzen Sie Karten «nach den Rezepten» Google und Apple entsprechend. Und angeschlossen mit dem Kabel das Smartphone in dieser Zeit aufgeladen werden. Praktisch! Von Handys benötigt das Android-System 5.x/iOS 8 und höher, Plus für Android benötigen, laden Sie eine kleine App.

Интерфейс Android Auto в системе Ford SYNC 3

Die Schnittstelle Android Auto im System Ford SYNC 3 Интерфейс Apple CarPlay в системе Ford SYNC 3

Schnittstelle Apple CarPlay im System Ford SYNC 3 Google Maps (Android Auto) в Ford SYNC 3

Google Maps (Android Auto) in Ford SYNC 3 Аудиоплеер Apple CarPlay в Ford SYNC 3

Audio-Player von Apple CarPlay in Ford SYNC 3

Die Macher von SYNC 3 landeten Anhänger der Betriebssysteme in Smartphones und gelehrt, die neue Software funktioniert nach der Logik Automotive Systems

Dabei ist SYNC 3 nicht so einfach, um die arbeiten in der Betriebsart «Adapter» zwischen Smartphone und Auto: Ford entwickelte Plattform AppLink, durch die selektive Anwendung arbeiten werden direkt in das Multimedia-System und nicht als Teil des Android Auto/Apple CarPlay. Keine eigene App-Stores oder andere Amateur — nur ein Teil Ihrer gewohnten Software auf dem Smartphone erhält «Auto» – Option Design ähnlich wie heute unterscheiden sich die Telefon-und Tablet-Versionen der Programme.

Салон нового поколения Ford Kuga

Interieur der neuen Generation des Ford Kuga Климат-контроль и другие опции для салона остались аналоговыми - так удобнее

Klima-Steuerung und andere Optionen für Salon blieben analogen – so ist es bequemer

Intelligente Maschinen ohne Hacker und Spionage

Warum sind die einzelnen Apps? Es gibt mehrere Gründe. Erstens, Vereinheitlichung: die Software sieht aus wie ein Teil des Multimedia-Systems zu gewöhnen und seine Verwaltung nicht erforderlich. Geeks jetzt herablassend заулыбаются, aber in Wirklichkeit für viele Menschen ist der Umzug von iPhone auf Android (und Umgekehrt) wird eine schockierende Erfahrungen mit dem Haufen der Unannehmlichkeiten. Und schließlich sprechen wir hier über ein Auto, in dem die Ebene Verwirrung «wo ist dieser verdammte Knopf?» manchmal kann zu Unfällen führen.

Daraus wächst der zweite Grund ist die Sicherheit. Darüber einheitlichen Design bei native Apps SYNC AppLink ist der Zugang zu amtlichen Informationen des Fahrzeugs, was nicht erlaubt ist, Ihre Apple und Google. Die Tatsache, dass Automobilhersteller Vertrauen tut nicht weh IT-Unternehmen in Bezug auf den Zugang zu den Komponenten des Autos — sogar die berühmten софтописатели heute haben die Tradition der Freigabe des Systems ohne ordnungsgemäße Tests, weil «delov, jetzt schicken die Benutzer aktualisieren». In Automobilen Abenteuer dieser Art nicht erwünscht, so dass in Bezug auf Sicherheit-Multimedia – -das System ist konservativ.

Вице-президент Ford по исследованиям и передовым разработкам Кен Вашингтон рассказывает о планах компании
Der Vize-Präsident von Ford Research und Advanced Engineering Ken Washington erzählt über die Pläne des Unternehmens

Unterhaltung – getrennt, Systeme der aktiven Sicherheit – getrennt

In der Tat, von allen dienstlichen Daten Auto Apple CarPlay und Android Auto erhalten nur Informationen über Position, ja noch Signale von der Taste Sprachsteuerung am lenkrad. Ford SYNC nicht zulässt 3 «Bericht zu erstatten» über die Routen, die Gewohnheiten der Benutzer die Autos und andere Kleinigkeiten IT-Konzerne. Und noch mehr Hersteller die Autos nicht begrüßt lustige Spiele auf dem Touchscreen-Display oder einen Film auf dem Sprung — in einer Welt, wo die Käufer versuchen, trocknen Sie Ihre Katze in микроволновках, der Hersteller der Technik gezwungen, tragen eine zusätzliche Verantwortung für die Handlungen der unaufmerksamen Benutzer. Innerhalb der Systeme von Google oder Apple ist der Freiheit keine Grenzen, und auf dem Display des Systems Sie können tun, was Sie wollen, aber hier ist durch die AppLink arbeiten nur zugelassene Ford angepasst und auf dem Sprung unter die Verwaltung der Apps.

Es ist klar, dass eine groß angelegte Zugriff auf Systeme, verantwortlich für den Antrieb, SYNC 3 nicht hat — das heißt, Träume Enthusiasten «jetzt setzen die Software im Android Auto und перенастрою Stabilisierungs-System auf Rallye-Stimmung» und so bleiben unerfüllt Anekdoten. Und einige Funktionen des Fahrzeugs banal bequemer verwalten mit Hilfe moderner und nicht stilvollen Hebel und Hardware-Tasten.

Betriebssystem im Auto Modelljahr 2016

Ford natürlich nicht ein zweites Siri, aber die Sprachsuche SYNC 3 selbst ziemlich Smart: drücken Sie einfach die Taste am lenkrad und sagen «was ich bin hungrig/wo kann ich hier Parken?/zeige mir Tankstellen/Bankomaten in der Nähe», wie Roll-out-System die entsprechende Liste auf dem Display. Zu konstruieren, zu Zielen führt die Route ist auch möglich, ohne den Blick von der Spitze.

Найти ресторан с подробной информацией. продолжить к нему маршрут голосом и позвонить для резерва столика - легко!

Finden Sie ein Restaurant mit detaillierten Informationen. weiterhin Stimme zu ihm Route und anrufen, reservieren Sie einen Tisch – ganz einfach! При внешней простоте встроенные карты SYNC 3 умно планируют маршруты и хорошо срабатываются с голосовым управлением

Bei der äußeren Einfachheit der eingebaute SYNC Karte 3 clever planen, Routen und gut Brände mit Sprachsteuerung

Wie seltsamerweise ist, bei Ford, einzelne Autohersteller, die bereits angesammelt hatte mehr Apps für AppLink, als Apple und Google sind in der Lage zu bieten für die Automobil-Super-Systeme — etwa 40 Programme mit iOS und Android wurden bereits angepasst unter SYNC 3. Vertreter des Unternehmens sagen dass AppLink es gibt auch open-source-Version, SmartDeviceLink. Es sind bereits an PSA (Peugeot Citroën), Honda, Mazda, und Subaru — die Chancen stehen gut, dass die Autohersteller nicht «das Rad neu erfinden», sondern einfach kommen werden, eine gemeinsame Front für den Wettbewerb mit diesen Ihren Androiden-iphones geführt KFZ-Multimedia.

Jetzt für die Nutzer native Software in SYNC 3 ist verfügbar Spotify (größte Musik-Streaming-Dienst), Bündel Online-Radio (einschließlich Pandora), Wetter-widgets, lokale Telefonbücher und Spaß Apps wie Glympse — durch ihn können Sie Versand Standort Ehepartner/Freunde reagiert nicht auf Anrufe, «wo bleibst du denn?», wenn muss länger unterwegs. Anwendungen, die unter den US-Markt/Europas, in Russland werden auch angezeigt und ausgeführt, aber Ford verspricht, Kontakt mit Russischen Entwicklern und wird bald Roll-out angepasst speziell für unsere Realität und die Sprache der Software.

Wetter-widgets, Online-Radio und detaillierte Handbücher mit der Möglichkeit zu telefonieren gibt es auch in normalen Autos

Стартовый список приложений, доступных для Ford SYNC 3
Die starter-Liste der verfügbaren Anwendungen für Ford SYNC 3

Standard Soft SYNC 3 zu weit von der «Holz» — System aktualisiert seine «Firmware» über Wi-Fi, und wenn ein Standard-Smartphone Karte operativ überwachten Rohr, und im Falle, dass ein Auto anbieten kann, eine neue Route zu umfahren soeben entstandene Stau. Überhaupt, Routen in native SYNC-3 Karten bauen können nach mehreren Kriterien: die kürzeste, die Schnellste (High-Speed Limits-das ist überall anders) und wirtschaftlichsten in Bezug auf Kraftstoff (Auto berücksichtigt Höhenunterschieden auf den wegen, die Anzahl der Kreuzungen, etc.). Bei der Suche nach Restaurants kann er anrufen wird direkt aus dem Auto und ein kleiner Tisch auf dem Sprung, überhaupt ohne Berührung des Touchscreens!

Потоковый сервис Spotify в Ford SYNC 3

Streaming-Dienst Spotify in das Ford SYNC 3 Музыкальные приложения в Ford SYNC 3 попадают в соответствующий раздел

Musik-Apps im Ford SYNC-3 fallen in den entsprechenden Abschnitt Меню приложений в Ford SYNC 3

“App-Menü” Ford SYNC 3

Und überhaupt, wenn man konkret über Ford Kuga, ein Crossover und verfügt über das automatische Bremsen in Notsituationen, sowie einen anpassbaren Beleuchtung und Unterstützung zum öffnen des Kofferraums, und senkrecht zur automatischen Parken. Alle aktuellen Attribute der Oberklasse schnell nicht mehr ein Luxus sein.

Warum Autos unmöglich nur mit den Systemen von Google und Apple

Die Frage ist also viele Smartphone-Fans, aber die Antwort liegt nicht in ethische und auch nicht in der technischen Ebene. Das Problem besteht darin, dass sich Google und Apple stellen Forderungen «alles oder nichts» für Marken. Das heißt, aktivieren die Unterstützung für Android Auto/Apple CarPlay ist immer bitte, aber separat Navigation, Audio-Player oder andere Komponenten des Systems getrennt zu entwurzeln Multimedia-System nicht erlaubt. Daher sind die meisten mit dem integrierten андроидоподобные/айфоноподобные System auf uns warten, außer, dass in den Autos von Google/Apple, wenn diese irgendwann anfangen werden, serienmäßig hergestellt werden.

Autos gehen — Ford bleibt

Nein, ganz und gar ohne vierrädrigen Fortbewegungsmittel wir nicht bleiben — zumindest in absehbarer Zukunft. Es geht darum, dass Tiere «eisernen Pferde» bildet eine monströse Staus in allen großen Städten der Welt. Ein Problem, das in Russland in vollem Umfang bemerkbar auf sich, außer dass die Einwohner Moskaus, findet sich in der Welt viel häufiger als wir uns vorstellen können. Und die städtischen Behörden überall auf der ganzen Welt fertig zu werden mit Ihr, gelinde gesagt, nicht sehr effektiv — hier gegen Bezahlung die Einfahrt machen, dort auf dem Parkplatz die Preise zu erhöhen, um Teil der Fahrer перехотела man auf die Arbeit auf Autos.

Aber wenn die Fahrer und weiter schlagen wird «finanzielle Keule» — Verkauf von Autos beginnen zu schrumpfen, und im Ford versteht es vollkommen. Nicht weniger gut in der Gesellschaft kennen und die Gründe, aus denen die Fahrer der Mietwagen nicht bereit, Umstieg auf andere Verkehrsträger — Gedränge und eine große Anzahl von Menschen, auf dem Weg zur Arbeit in der gleichen Zeit, in einer Richtung. In einer solchen Situation Verkehrspolizisten Ebene «du geh nicht dorthin, du bist hierher gehe» nicht helfen, so erlauben die Transport-Bed Ford sieht in Computer-algorithmen und praktischen Diensten.

Победители Ford Smart Mobility Challenge — Илья Зарембский и Бетси Медведовски
Die Gewinner des Ford Smart Mobility Challenge — Ilja Sarembski und Betsy Медведовски

Nicht Autos eins zu: Ford löst Verkehrsprobleme und schaut auf die alternativen Verkehrsträger

Ja, ja, Automobilhersteller ist sich bewusst, dass alle Liebhaber der Großen Schwarzen Geländewagen™ nicht fassen keine Stadt in der Welt, und der massive Ausfall von Maschinen führt nicht zu weniger Problemen, doch schon in öffentlichen Verkehrsmitteln. So dass für die Lösung der Verkehrsprobleme Ford wendet sich an Spiele-Entwickler…. Nur diese Jungs heute können die Menschen lehren, angemessene Lösungen mit Freude und nicht nach dem obersten Dekret der Regierung.

Der Wettbewerb unter den Talenten dieser Art startete im letzten Jahr auf der Gaming-Messe Gamescom, und im Februar 2016 Ford Smart Mobility Challenge belohnt Entwickler, die dachten die meisten up-to-date (und unauffällig, was die Hauptsache ist!) Software für die Lösung der Verkehrsprobleme. In diesem Jahr die Auszeichnung in Höhe von 10 Millionen Euro haben die Macher Jaunt — Ilja Sarembski und Betsy Медведовски. Nach Aufenthalten in Moskau, dann in New York und Los Angeles unsere Helden durchdrungen KFZ «Traditionen» Metropolen und entwarfen eine App namens Jaunt.

Es ist in gewisser Weise, trägt gut vergessene alte Bräuche im digitalen Zeitalter. Wenn Sie erinnern sich an die Momente, wenn Sie mit verwandten/Nachbarn im Voraus vereinbart, und dann fuhren Sie in einen auf «Zhiguli» Onkel Koli — Sie schätzen die Feinheit der Software, über die wir jetzt führen es. Die Idee ist die gleiche geblieben, aber wurde verfeinert in den Geist der Zeit: eine Gemeinschaft von Menschen (ein Analogon des sozialen Netzwerks) plant untereinander, gemeinsame Ausflüge in die eine oder andere Gemeinde/Stadt. Sobald die Zahl der Interessenten voranzubringen in die gleiche Richtung — Sie mieten (oder finden untereinander) Fahrzeug, einigen sich über die Zahlung und Reisen. Bequem, kostengünstig und im Prinzip sicher — im Anhang wird die Bewertung von Mitreisenden, ein wenig Informationen über Sie und Dossier, wohin und wie gut Sie bereits fuhren. Für touristische Zwecke (bis hin zur Armee Reisen Radfahrer) Jaunt ist auch gut.

Worum es Ford? Es ist nicht in der Liebe: die Unternehmen versuchen, das denken des «proaktiven» und die Absicht, die ersten in der Welt, wo die Autos schon nicht herausragende Rolle spielen werden. Und dafür ist es notwendig, zu planen, zu erforschen, «Sonde den Boden», wie das Sprichwort sagt…

Stadt für Fahrzeuge. Und deren Fahrer

In Russland ist diese Mode nicht auf den Zug aufgesprungen, aber es ist unmöglich schweigen über — in Europa und den USA immer mehr und mehr populär wird каршеринг. Ist eine solche Kurzfristige Vermietung von Autos, wenn das Auto können Sie ohne viel Bürokratie zu nehmen für ein paar Stunden hinzufahren, wo Sie wollen, und dann Parken Sie auf einer Plattform am anderen Ende der Stadt und gehen weiter Ihren Geschäften nach. Ja, es klingt beleidigend für alle, die gewohnt sind Auto als persönliche Stärke, aber heute haben wir eine Situation, wo Tausende von Autos, gar nichts nicht beschäftigt, erholen sich auf dem Parkplatz von 10:00 bis 19:00 Uhr, und dann alle auf einmal klettern in дичайшие Rohre nach Beendigung des Arbeitstages. Damit muss man etwas tun.

Und noch Ford arbeitet an der Verbesserung der KFZ-Versicherung: jetzt, Käufer, zum Beispiel, Mustang, zahlen riesige Summen unabhängig von Fahrpraxis, weil «nicht стритрейсер ob du eine Stunde? Schau mal hier!». Ford bietet einzuführen, die auf Wunsch Monitoring-Systeme in Autos, die werden von Zeit zu Zeit Benachrichtigen Versicherungen, sagen Sie, «nichts dergleichen — der Kerl fährt ruhig, den Unfall nicht provoziert», auf beste Weise reduzieren Sie die Höhe der Versicherung für Autobesitzer.

Und die Hauptaufgabe ist es, die Ford heute kocht rund um die Erhebung und Analyse von Daten — nicht weil der Große Bruder so ein Großer Bruder ist, sondern einfach aufgrund der Tatsache, dass sonst unbemannte Fahrzeuge bleiben Science-Fiction. Bereits jetzt Ford arbeitet an der Vereinfachung des Parkens in der Stadt (Auto wird nehmen Daten von einem zentralisierten Service, Parkplätze können reserviert «auf dem Sprung» und die freien Plätze werden sofort angezeigt auf der Karte), untersucht algorithmen für die Bewegung der Autofahrer und Radfahrer (Hurra Probanden!), stimmt mit den Tankstellen über Online-Zahlung ohne verlassen der Maschine, und ändert die Wagen «des Krankenwagens» am Beispiel der afrikanischen Bedingungen — dort, wo bisher die Richtung und nicht die Straße, sondern beauftragt ertragen nur die SUVs.

Unbemanntes Fahrzeug wird entweder einwandfrei funktionieren, oder nirgendwo hin

Autonome Fahrzeuge von Ford begonnen, entwickelt zu werden viel früher als wir dachten — noch im Jahr 2004 das Unternehmen gemeinsam mit der DARPA (Abteilung des Verteidigungsministeriums der USA) geworden, solche Maschinen zu entwerfen. Aus diesem Grund sind Vertreter des Unternehmens geheimnisvoll lächelnd, wenn es darum geht, den Wettbewerb mit Google, deren erste unbemannte Fahrzeuge fuhren auf der Straße im Jahr 2010.

Der Vize-Präsident von Ford Research und Advanced Engineering Ken Washington verspricht, dass die autonome роботомобили Unternehmen bereit sind bereits 4 Jahre später. Diese Maschinen werden nicht «Gewächshaus» Mittel der Fortbewegung — Techniker führen Prüfungen von eigenständigen Modellen und auch unter winterlichen Bedingungen. Und vor allem, was das Unternehmen versucht, solche Maschinen — Sicherheit (ja, Sie wieder).

Беспилотные автомобили Ford на зимних испытаниях
Unbemannte Ford-Autos auf den Winter-Prüfungen

Deshalb utopisch schöne Gedanken über die «großen Server», das meldet die Maschinen über die Atmosphäre in der Stadt und berechnen für Sie die optimalen Routen, bleiben bis in die fantastische Literatur/Film. Das Auto, laut Ford muss seinen eigenen Kopf auf den Schultern Firmware in der platine, also eine solche Maschine muss bereit sein, um die komplizierte und unberechenbare Situationen, in denen müssen Sie nur verlassen sich auf Ihre sensoren und eine detaillierte, aktuelle Karte des Gebiets. Keine externen Daten von irgendwo «da draußen» (die kompromittiert werden können und zu fälschen), kein Risiko im Betrieb. Wenn das Wetter ist widerlich, sensoren und LIDAR glauben, dass so etwas nicht geeignet — Auto nirgendwo hin, und es wäre besser, in solchen Bedingungen, um Ihr Ziel zu erreichen auf bemannten Transport. Angesichts der Tatsache, dass nach der schwere der Test-Strecke Ford nicht schlechter als die der Russischen Wirklichkeit, wird sehr neugierig zu sehen, was würdest du heraus kommen fahrerlose Autos bis 2020.