In der Milchstraße entdeckt eine der ältesten Sterne im Universum

0
6

Галактика Млечный Путь

Im Februar 2014 haben die Astronomen von der Australian National University entdeckten den ältesten Stern im Universum. Es befindet sich in 6000 Lichtjahre von der Erde entfernt im Sternbild Hydra, und Ihr Alter beträgt 13,7 Milliarden Jahren. Es stellte sich heraus, dass die alten Sterne, und es gibt nicht weit von uns — direkt in der Milchstraße. Genau einer von Ihnen entdeckten Forscher von der Universität Monash in Australien. Das Alter der Sterne — 13,5 Milliarden Jahre.

Der Fund erhielt den Namen 2MASS J18082002-5104378 B. die ganze Zeit blieb Sie unbemerkt wegen der winzigen Größe und Stumpfheit. Entdecken Sie alte Stern konnte nur durch die Anwesenheit bei Ihr ein heller Stern-Begleiter einer größeren Größe.

Konnten die Forscher bestimmen das Alter der Sterne durch die sorgfältige spektralen Analyse. Die Tatsache, dass die erste Generation von Sternen, die nach dem Urknall, Bestand aus leichten Elementen wie Wasserstoff, Helium und Lithium. In den folgenden Generationen nach und nach stieg die Anzahl von Metallen. Also, «Metall» – stars war ein guter Indikator für die Bestimmung Ihres Alters.

Nach Ansicht der Wissenschaftler, 2MASS J18082002-5104378 B gehört zur zweiten Generation von Sternen. Seine Masse beträgt nur 10% der Masse der Sonne, und die Anzahl der Metalle in Ihr ist ein 10% Anteil von allen Metallen auf der Erde. Astrophysiker Andrew Casey, teilnehmend an der Studie, räumte ein, dass Sie noch nie zuvor entdeckten einen Stern mit so kleinen Masse und einer winzigen Anzahl von Metallen.

Die Wissenschaftler vermuten, dass in unserer Galaxie existieren können und andere alte Sterne, aber Sie sind schwer zu erkennen wegen Ihrer kleinen Größe:

Diese Sterne sind extrem selten — Prozess der Suche ist ähnlich wie die Suche nach Nadeln im Heuhaufen. Aber aufgrund der riesigen Anzahl von Daten, die die terrestrischen und kosmischen Teleskopen, wir nah wie nie zuvor zu verstehen, wie bildeten sich die Sterne im frühen Universum.

Diese öffnung ermöglicht einen Blick auf die Bildung von Sternen im Universum aus einem anderen Blickwinkel. Da eine der ältesten Sternen befindet sich auf der feinstofflichen Festplatte Milchstraße, die Frage über das Alter unserer Galaxie wieder geöffnet. Vielleicht ist Sie viel älter als bisher angenommen.

Wie Sie denken, welche noch nicht sichtbare Objekte in unserer Galaxie? Ihre realistischen und fantastischen Annahmen können in den Kommentaren schreiben oder unsere Telegram-Chat.