Wissenschaftler haben die Vermutung, dass der Asteroid Оумуамуа Aliens geschickt

0
7

Wissenschaftler der Harvard-Universität brachten die Annahme, dass die geheimnisvolle zigarrenförmigen Objekt, das unser Sonnensystem besucht im letzten Jahr, kann ein Alien-Raumschiff an, die auf die Exploration der Erde. Das Objekt, genannt Оумуамуа, was in der übersetzung aus dem hawaiischen und bedeutet «Bote aus einer Fernen Vergangenheit», wurde zum ersten mal entdeckt hawaiianischen Teleskop Pan-STARRS 1 im Oktober 2017.

Seit der Entdeckung der Wissenschaftler auf der ganzen Welt haben versucht zu erklären seine ungewöhnliche Eigenschaften und die Natur, nannte zunächst die Kometen, Asteroiden und dann. Aber mit diesen Ergebnissen nicht einverstanden waren zwei Forscher, veröffentlicht haben Sie Ihre Hypothese über die Natur Оумуамуа.

In einem Artikel in der Zeitschrift Astrophysical Journal Letters, zwei Astrophysiker und Гарвадского Universität ertragen Annahme, dass das Objekt Оумуамуа, das sich mit einer Geschwindigkeit von mehr als 315 000 Kilometern in der Stunde kann sonnig sein, ein Segelboot oder sogar zur Erde gesendete Außerirdischen Sonde.

«Оумуамуа kann ein vollwertiger Sender absichtlich gesendete einer Außerirdischen Zivilisation zur Erde, schreiben die Forscher.

Die Vermutung der Wissenschaftler basiert auf Beobachtungen, die zeigten, dass das Objekt verfügt über eine «zusätzliche Beschleunigung», die genaue Quelle ist noch nicht installiert. Ursprünglich Оумуамуа galt als der Komet. Allerdings ist dies von der Klassifizierung des Objekts schnell aufgegeben, da sich um das Objekt nicht beobachtet Koma (verdampfendem Gas-Schale unter dem Einfluss von Sonnenlicht Eis, typisch für Kometen). Am Ende ist es переклассифицировали in Asteroid.

«Angesichts der Möglichkeit der künstlichen Herkunft, Оумуамуа kann sein Lichtschwert Segelboot, дрейфующим im interstellaren Raum, wie die überreste der fortgeschrittenen technologischen Anlagen».

Die Autoren der Arbeit, in dem es angeboten wird, grenzt an Science-Fiction Erklärung der Natur des mysteriösen Objekts, sind Professor für Astronomie an der Harvard-Universität Abraham Loeb und PhD-Student und Шмуль Bialy vom Harvard-Smithsonian Zentrum für Astrophysik. Die Wissenschaftler weisen darauf hin, dass die Technologie der Licht-Segel der Menschheit bereits vorhanden sind. Die gleichen Technologien können eine Außerirdische Zivilisation.

«Licht-Segel mit ähnlichen Maßen entworfen und zusammengebaut unserer eigenen Zivilisation, darunter das Projekt IKAROS (japanische Raumsonde) und das Projekt Starshot (Forschungs-und Engineering-Projekt zur Entwicklung des Konzepts der interstellaren Flotte von Raumschiffen, die Licht-Segel). Die Technologie der Licht-Segel kann aktiv verwendet werden, für den Transport zwischen den Planeten oder Sternen».

Die hohe Geschwindigkeit des Objekts, sondern auch seine Flugbahn brachte die Forscher zu der Annahme verleiten, dass er gebrochen ist oder sich im Leerlauf befindet.

«Dies würde erklären, verschiedene Anomalien Оумуамуа, wie seine ungewöhnliche geometrie, deren Parameter wurden abgeleitet aus Daten über seine Lichtkurve, niedrige thermische Emission, die auf eine hohe Reflex-Fähigkeit, sowie die Abweichung von кеплеровской Umlaufbahn, ohne jeden ersichtlichen Grund – das Objekt fehlt кометный Schwanz, sowie das gewünschte Drehmoment».

Gemäß noch einer Hypothese, die Лебом, in das Sonnensystem durchdringen und andere ähnlich Оумуамуа Objekte, wobei einige von Ihnen Leben ertragen können.

«Die Wahrscheinlichkeit galaktischen панспермии hängt stark von der angeblichen Lebenszeit von Organismen, sondern auch von der Geschwindigkeit des transporters», sagte er in einem Artikel gemeinsam mit einem anderen Forscher, Манасви Лингамом, in der Zeitschrift The Astronomical Journal.

Diskutieren Sie die Nachrichten können Sie in unserem Telegramm-Chat.