Die Elektronik auf ein neues Niveau bringen zweidimensionales Material. Und es ist nicht Graphen

0
12

Seit der Entdeckung von Graphen (Material mit einer zweidimensionalen Struktur, deren Grundlage der Kohlenstoff) im Jahr 2004 Wissenschaftler gemachte Annahmen über das Vorhandensein und anderen Materialien mit ähnlichen Eigenschaften. Theoretiker haben vorausgesagt, dass Bor kann bilden ein zweidimensionales Material, das ähnliche графену. Aber experimentell ist bestätigt, nur drei Jahre zurück. Dann werden Wissenschaftler zum ersten mal synthetisierten борофен. Und jetzt eine Gruppe von Experten aus den USA hat eine neue Technologie entwickelt, die es durchaus geben kann Impulse für die Entwicklung einer neuen Art von Elektronik.

Борофен ist ein zweidimensionales Material, das in Form von dünnen Blechen der Dicke eines atoms. Klingt schon Recht ordentlichen, wenn auch nicht seine Eigenschaften. Die Tatsache, dass in der üblichen Form Bor-Atom ist ein nicht-metallisches Halbleiter, aber die zweidimensionale Form bereits zu einem metallischen Leiter.

«Борофен strukturell ähnlich wie Graphen und hat eine hexagonale Netzwerk, bestehend aus Bor-Atomen auf jeder der sechs Eckpunkte. Aber борофен zeichnet sich dadurch aus, dass er in regelmäßigen Abständen eine zusätzliche Bor-Atom in der Mitte des Sechsecks. Kristallstruktur hat eine Tendenz stabil sein, wenn etwa vier von fünf zentralen Positionen beschäftigt sind und eine ist frei. Während der Vakanz so verteilt, um eine möglichst stabile Struktur, Sie können anders gestaltet werden. Aufgrund dieser Flexibilität борофен kann mehrere Konfigurationen haben.» — sagte Ivan Бозович, Senior researcher Brookhaven National Laboratory.

Wissenschaftler vom Brookhaven National Laboratory und der Yale University untersuchten das Wachstum борофена auf der silbernen Oberfläche. In einer Reihe von Transformationen Sie haben sich «zu klein» борофеновые Kristalle, die nicht in der Praxis anwenden. Dann die Experten wechselten in Silber auf das Kupfer-Substrat. Schließlich erhaltenen Kristalle wurden größer und Sie bereits können.

«In den modernen integrierten Schaltkreisen verwendet werden Einkristallen von Silizium und anderen Halbleitern. Dank борофену können Sie die Größe der einkristallinen Domänen in eine Million mal. Dadurch werden elektronische Geräte der neuen Generation mit hoher Leistung.»

Wachstum борофена können Sie sehen auf dem Video, unten zugänglich.

Diese und weitere Neuigkeiten können Sie diskutieren Sie in unserem Chat in Телеграм.