Was kann ich tun, um die Lieblings Katze war gut auf dem Foto?

0
4

Wohl jeder, wer zu Hause Leben eine Katze oder ein Hund, wollte Sie fotografieren, aber mit der Tatsache konfrontiert, dass es manchmal machen es äußerst schwierig, aufgrund der erhöhten Aktivität des Tieres oder, im Gegenteil, der absoluten Gleichgültigkeit zum Prozess. Wir haben ein paar Tipps, wie Lieblingstier verewigen in den Speicher Ihres Smartphones und in sozialen Netzwerken.

Probleme beim fotografieren der Tiere beginnen aufgrund der Tatsache, dass für Sie ist es oft eine etwas ungewöhnliche Prozess, und ist daher besonders gesellige Katzen und Hunde sofort beginnen, zeigen ein erhöhtes Interesse an dem Fotografen. Vor allem, wenn es Ihren Meister.

Die Tipps in diesem Artikel in Erster Linie Bezug auf die Aufnahme von Haustieren, und die meisten von Ihnen schwach gelten für das fotografieren von Tieren in Ihrem natürlichen Lebensraum oder Zoo. Ja und das Smartphone bei der Aufnahme der wilden Tiere nicht mehr in der Lage auszusteigen. Zu diesem Zweck benötigt die Technik mehr ernst genommen werden.

Tiere fotografieren im Studio, in der Natur oder zu Hause. Da uns interessiert in Erster Linie die Aufnahme auf dem Smartphone in normalen Situationen, die Besondere Aufmerksamkeit wenden wir auf die zweite und Dritte Option.

Kommen Sie nicht, спугнешь

Wenn Sie bemerkt haben ein Interessantes Verhalten Ihres Haustiers und wollen ihn fotografieren, sollten Sie nicht auf Sie laufen, ohne Smartphone unterwegs. So wenn Sie sicherlich nicht erschrecken ihn, dann wenigstens, ablenken von jener Beschäftigung, die wollten zu erfassen.

Stattdessen eine einfache, aber zuverlässige Weise wird ein Foto zu machen. Das heißt, möglichst aus der Ferne. Danach ein wenig zu nähern und ein anderes Bild. So lohnt es sich zu handeln, solange du nicht das Bild, das sich, wenn das Tier nicht weglaufen zu dem Zeitpunkt.

Diese Methode, auch wenn das Tier entflieht, wird “zumindest einige” Snapshot, dann können Sie versuchen, es zu verbessern. Wenn irgendwann ein Tier entwischt, haben gleichzeitig auch noch etwas.

Eine interessante Tatsache!
Zum Beispiel, Dank автофокусу 2PD neuen ZTE Axon 9 Pro können Sie immer erfassen Ihres Haustiers in Bewegung und das Bild wird nicht geölt werden.
Erfahren Sie mehr über die Axon Pro 9

Arbeiten Sie zu zweit

Wenn das Tier sehr aufgeregt ist und nicht schon fertig ruhig sitzen, zeigt Ihnen ein Maximum an Interesse, und Sie werden immer noch wollen, ihn zu fotografieren, sollten Sie Helfer anzuschaffen.

Helfer im Zeitpunkt der Erstellung der Fotos in der Lage, das Tier abzulenken, und Sie erhalten einen interessanten Blickwinkel, wenn das Tier schaut ein wenig von der Kamera Weg. Solche Verkürzungen im wesentlichen ergänzen die Bilder der Natürlichkeit und machen Sie ausdrucksvoller.

Wenn der Assistent wendet sich mit der Kamera besser können Sie mit ihm tauschen, aber vergessen Sie nicht, dass Ihr Tier zeigt Ihnen mehr Interesse, als an jemand anderen. Als Ergebnis kann es die Aufnahme, den Ort zu verlassen und zu Ihnen zu flüchten.

In jedem Fall denken Sie daran, dass wenn Sie nicht, lohnt sich nicht laut äußern Sie Ihre Emotionen. Das Tier noch mehr verloren geht, beginnt nervös zu werden und schließlich brechen Schießen. Wenn nichts passiert, ist es besser, nur füttern das Tier. So ist es ein wenig zu beruhigen, und Ihnen wird es leichter.

Nehmen Sie auf der Straße

Dieser Tipp ist nicht für alle, sondern zu ermöglichen und ein gutes Licht für die Aufnahme. Natürlich, wenn wir über die Tages-Wanderung. Und aus offensichtlichen Gründen dieser Tipp bezieht sich mehr auf die Besitzer der Hunde.

Es ist erwähnenswert, dass wir nicht immer entscheiden können, ob Sie für die Aufnahme Mittagsstunden. In dieser Zeit die Sonne möglichst aktiv, und die Bilder bekommen können, um mehr Kontrast, als Sie brauchen.

Auch sollten wir nicht vergessen, dass Hunde auf der Straße aktiver geworden. In diesem Fall muß man übersetzen Smartphone in den manuellen Modus und verringern Sie die Belichtungszeit mindestens 1/125 Sek. und besser noch weniger. Hier finden Sie Hilfe und kommt gerade eine gute Straßenbeleuchtung. Oft ermöglicht es eine kürzere Verschlusszeit fast bis 1/1000 Sek.

Wenn Ihr Smartphone unterstützt die sportliche Schießen, sollten Sie nicht ignorieren diese Einstellung. Er ermöglicht es Ihrem Smartphone ständig auf das Tier konzentriert, und verpassen Sie nicht die schöne springen oder lustige pose.

Beachten Sie das

Auch wenn Sie nicht geplant, das Schießen auf der Straße, trotzdem ist es eine überlegung Wert über den Sport-Modus und Aufnahme mit verschlusszeitvorwahl. Dies ermöglicht es zu berücksichtigen und das Niveau der Beweglichkeit Ihrer Katze oder Hund.

Es sollte sofort darauf hingewiesen, dass die Durchschnittliche Katze viel ruhiger mittlere Hunde. Sie ist mehr als faul, weniger beweglich und ermöglicht die Aufnahme von sich mit einem ausreichend großen Auszug. Der Hund im Gegenteil, in der Regel stark mit dem Schwanz wedelt und überhaupt mehr bewegt.

Um eine kürzere Verschlusszeit zu kompensieren, es ist notwendig, um das gesamte Licht, das es in den Raum. Aber verwenden Sie nicht den Blitz. Versuchen Sie, aber, wahrscheinlich, das Ergebnis ist zweifelhaft. Bei der Aufnahme der Tiere mit Blitz bei Ihnen Teil sehr stark glitzern die Augen, und die ganze restliche Bild wirkt dunkel und unscharf wird.

Auge in Auge

Es gibt eine Regel bei der Aufnahme von Tieren, die zu befolgen sind, damit die Bilder wurden nicht wie bei allen. Wenn Sie beginnen, es zu benutzen, werden Sie ziemlich schnell verstehen, warum es sich lohnt, genau das tun.

Die Regel besteht darin, dass fast jedes Tier ist es notwendig, auf Augenhöhe. So erfassen Sie nicht nur geben Obdach Shaggy Kissen auf der Couch, und buchstäblich eintauchen in die Welt des Tieres, indem man ihm mit dem Blickwinkel, mit dem auf ihn schauen seine Artgenossen.

Diese Methode ermöglicht auch mehr vollständig offen legen Details der Schnauze des Tieres, Ausdruckskraft und fügte hinzu, wenn Sie möchten, entdecken Sie seine Persönlichkeit. Wenn man es mit der Drittel-Regel, das Ergebnis wird Sie sehr angenehm überraschen.

Vergessen Sie nicht über hintergrund

Der Letzte Rat, mit dem sich lohnt, zu beginnen, eine Empfehlung zu überwachen hintergrund. Nicht Einhaltung dieser Regel oft verdirbt die idealen Bilder, auf denen das Tier war richtig gut und die Farben sind gut, aber im hintergrund steht der alte Staubsauger oder rostige Mülleimer.

Manchmal, um zu vermeiden, eine solche Ehe, genug nur einen Schritt einen Schritt beiseite und unerwünschte Objekt verborgen in закадровом Raum, aber viele vergessen, Aufmerksamkeit zu schenken.

Die Verallgemeinerung des Gesagten

Schießen Tiere schwieriger als es aussieht, aber,wenn Sie in der Lage, um ihn schön, dann ist dieses Bild einfach nicht in der Lage, schmücken die Galerie Ihres Smartphones, sondern kann mit stolz zeigt Sie Ihren Freunden. Schöne Bilder mit Tieren ist immer interessant zu zeigen, und um Sie zu machen, nicht unbedingt ein Profi mit sehr teuren Kamera. Schießen Sie atemberaubende Bilder und auf dem Smartphone, wenn man die oben genannten Tipps.

Um Bilder von Haustieren Ihnen zu gefallen, muss man nur sicherstellen, dass Sie nicht erschreckt wurden, gefüttert wurden und in den Prozess eingebunden. Viel Glück mit Bildern!

Kaufen Axon 9 Pro