Das Hubble-Teleskop hat die ausführliche Foto-Galaxie-Dreieck

0
8

Galaxie-Dreieck, auch bekannt als Messier 33 oder NGC 598 — die drittgrößte Galaxie in der Lokalen Gruppe, in der sind auch die Milchstraße und Andromeda. Auch es ist bekannt, dass eine der am weitesten entfernten kosmischen Objekten, die mit bloßem Auge. Mensch, взглянувший auf ihn mit der Erde, sieht nur ein schwacher Lichtfleck, aber zum Glück der Menschheit gibt es das Teleskop «Hubble», fängt die Ihr auf dem Foto.

Галактика Мессье 33

Das Motiv war riesig — um Sie zu erstellen, die Forscher klebten zusammen 54 Fotos. Am Ende haben Sie es geschafft ein Bild mit einer Auflösung von 665 Millionen Pixel, die im TIFF-Format wiegt satte 1,67 GB. Diejenigen, die zuversichtlich in die Leistung Ihrer Computer, können Sie Original auf der Website von «Hubble» und allen anderen steht es in komprimierter Form und auf einen Bildschirmschoner Desktop.

Im Rahmen вместилась nicht die ganze Galaxie, sondern nur ein Grundstück mit einer Breite von 19 400 Lichtjahre, enthält in sich 10-15 Millionen Sterne. Teleskop konnte nicht erfassen die gesamte Galaxie wegen Ihrer großen Größe — 60 000 Lichtjahre. Im Allgemeinen ist die drittgrößte Galaxie — mehr hat nur Andromeda (200 000 Lichtjahre) und die Milchstraße (100 000 Lichtjahre). Kein Wunder, dass Sie viel weniger Sterne, als andere — etwa 40 Milliarden, dann wie in unserer Galaxie gibt es rund 250 Milliarden Sternen.

Aber Messier 33 ist voller Staub und Gas, aus denen neue Sterne bilden sich mit rasender Geschwindigkeit. Laut Astronom Julianna Далкантон von der University of Washington in Seattle, die Intensität der Bildung von Sternen in ihm größer ist als die Geschwindigkeit STARBURST in Андромеде 10 mal. Eine solche Schlussfolgerung Wissenschaftler haben auf der Grundlage der Ergebnisse der Forschungen des Jahres 2015.

Wissenschaftler glauben, dass Messier 33 trat der Lokalen Gruppe relativ neu. Ihre Geschichte nicht so heftig wie bei unserer Galaxie — Sie ist fast nicht an der galaktischen Kollisionen und gab es irgendwo in der Seite. Vielleicht, nach vielen Jahren seine «ruhige Tage» vorbei sind, und es ist auch gelockt werden Zusammenstößen.

Im weiteren Wissenschaftler wollen untersuchen die Prozesse der Bildung von Sternen. Sie sind besonders daran interessiert, das Grundstück NGC 604 mit 200 kleinen Sternchen und praktisch keine Studie NGC 595.

Welchen Eindruck haben Sie hinterlassen ein Video und Fotografie? Nahm das Foto selbst auf den Bildschirmschoner Desktop? Wenn Sie etwas zu teilen, kühn schreiben Sie einen Kommentar oder abonnieren Sie unseren Chat in Telegram!