Programmierer-биохакер, разбогатевший auf Bitcoins, die Pläne zur Schaffung von Designer-Babys

0
22

Tastatur Brian Bishop in Austin, Texas, buchstäblich Raucht. Anerkannt im nationalen Maßstab High-Speed-Setzer des Textes, er bereitete eine höfliche Anfrage bekannt футурологу aus dem Vereinigten Königreich. Wollte einen Rat bezüglich seines «Startups Designer-Babys». In wenigen Jahren ist der 29-jährige Programmierer und биткоиновый der Investor hinterließ im Internet eine Vielzahl von Kommentaren über die «Verbesserung» des Menschen. Er трасгуманист, D. H. der Auffassung, daß man die Menschen verbessern werden mit Technologien. Er ist seit langem fordert die anderen etwas zu tun mit dem aktuellen Zustand der Menschen.

Und siehe, er wagte es selbst zu tun.

Designer-Babys: Kinder veränderte

Im Mai Bishop und sein Geschäftspartner Max Berry, ehemaliger wissenschaftlicher Mitarbeiter des Biotech-Unternehmens, «öffneten Firma, konzentrierte sich auf die Produktion von Designer-Babys und Gentechnik embryonalen Linie des Menschen». Er wies darauf hin, dass «lernlabor begann» und «wir haben bereits die ersten Kunden in das Gesicht der Eltern».

Er sagte, was will Ethik-Rat zu unterstützen, herausragende Genetik George Church von der Harvard University, deren Liste von möglichen genetischen Verbesserungen — Liste von Genen, umfassend die PCSK9 und CCR5, präsentiert in Dutzenden von Vorträgen — wurde als «Wunschliste» Epoche постчеловека.

Bishop hofft, um diese Möglichkeiten in der Realität. In Kopie seiner Business-Vorschlag heißt es, dass sein Unternehmen plant, lassen die Eltern starten transgenen Kinder, die in der Lage, «bauen Sie Ihre Muskeln ohne schweres heben», werden über die Gene der hundertjährigen oder Blut der Blutgruppe AB+, das heißt mit der Fähigkeit, erhalten eine Transfusion von wem auch immer.

Im November chinesische Biophysiker sagte, dass die ersten Babys mit den bearbeiteten Genen. Diese Nachricht löste eine Globale Resonanz und führte zu harten Maßnahmen in China gegen Wissenschaftler. Seitdem die Initiative Heh Цзянькуя offenbart worden ist, die Führer der Wissenschaft und eilten zu sprechen in Bezug auf die unethische Forschung. Einige wünschten, ein moratorium auf die Bildung der gentechnisch veränderte Kinder. Andere sagen, dass die erforderlichen detaillierten technischen Kriterien und medizinische Empfehlungen, um die Embryonen IVF ändern zu können, sicher und zu Zwecken, mit denen Sie einverstanden sind medizinische Kreise. Korrektoren Gene aus China, den USA und Großbritannien planen, erstellen Sie einen anderen Ausschuss, die alles kontrollieren.

Während die neuen Leitlinien und öffentlichen Tadel unter Kontrolle halten können professionelle Wissenschaftler mit staatlichen Zuschüssen, Sie nicht zurückhalten Leute wie Bishop, «relativ bekannten биохакера-самоучку» (wie es in seinem Lebenslauf), verbringt Tausende von Dollar für die Förderung der Erstellung Ihrer eigenen Vision der genetischen Superkräfte Neugeborenen.

Vor ein paar Wochen Antonio Регаладо, Reporter MIT Technology Review, habe mehrere Folien Fundraising, in denen die Geschäftsidee skizziert Bishop: Prognosen über Milliarden von Dollar an Einnahmen aus der Schaffung von Hunderttausenden von Kinder verbesserten. Der Folien wünschte, anonym zu bleiben, jedoch konnte ich nicht mit Bestimmtheit sagen, «Unsinn» oder «erschreckend glaubwürdig». Eine Person äußerte die Befürchtung, dass die transhumanisten bereit, um diese Ideen in die Realität und beschloss наклепать Bishop auf Denunziation.

Durch die Folien Bishop, Designer-Menschen werden nicht so, wie es in China war, durch Injektion von Molekülen, Bearbeitung Gene in die Eizelle zum Zeitpunkt der Befruchtung. Stattdessen im Laufe der биохакинга Gentherapie werden auf den Hoden der Männer der Freiwilligen Feuerwehr. Also Spermien, die DNA mit Verbesserungen, können verwendet werden, um die Befruchtung der Frau. Nach dem Plan, Bishop und Berry beschlossen, dass mit 2 Millionen US-Dollar, können Sie schnell von Tierversuchen an den ersten Freiwilligen. «Das Ergebnis: der erste Mensch, mit transgenen Sperma, und wir beginnen zu sammeln Vorbestellungen», berichtet in der Folie über die Finanzierung.

«Ich denke, dass dies weitgehend falsch und zutiefst beunruhigendes Ansatz zur genetischen Veränderung der Menschen», sagt Гюнеш Taylor, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Francis Crick in London, die auch mit dem Angebot vertraut gemacht. «Auch äußerst beunruhigend, dass Sie behaupteten, Sie haben bereits die ersten Teilnehmer».

Andere sagen, dass diese Idee grenzt an Absurdität. Zum Beispiel diese zwei Unternehmer sagen, dass Ihre Adress Markt ist «die ganze Zukunft der Menschheit», und schlagen vor, einen Plan zur Verbreitung des Virus Gentherapie, das ganze sperrige nützliche Informationen über die genetischen Anweisungen. «Meine Reaktion ist, dass ich mich Frage, ob es sich lohnt, zu betrachten, im ernst», sagt Samuel Стернберг, Associate Professor an der Columbia University. Er fragt sich, ob der eigentliche Zweck der Bishop — Verhalten provokant und im Rampenlicht zu stehen.

Andere Menschen mit den Plänen vertraute Bishop, denken auch, dass dies meist leeres Gerede, aber vielleicht ist es Ihnen etwas Wert ist. «Es ist viel weniger weit Fortgeschritten als bei Цзянькуя Heh, die nennenswertes Kapital besaß und wusste, was tut», sagt Church, das gen-Ingenieur von der Harvard-Universität, der Kontakt mit Bishop. Church räumt ein, dass der Ansatz mit dem Sperma ist technisch machbar, erfordert jedoch «erhebliche debugging».

«Es ist definitiv passieren kann — also müssen wir darüber reden». Genetik, das sich mit den beratenden Position in einer großen Zahl von Unternehmen und genetischen Unternehmen, sagt, dass hättest du nicht auf diese Rolle im Fall von Bishop. Er sagte Bishop den Rat der Ethikkommission und die Genehmigung der FDA, sowie eine geeignete klinische Studien. «Ich gebe Tipps fast jeder, vor allem, wenn ich denke, dass er es brauchen», sagt Church.

Dude mit битками

Bishop und Berry in einem Telefoninterview abgelehnt potenziellen Kunden zu nennen oder zu sagen, plant, ob einer von Ihnen sich freiwillig melden. Bishop — mit der Form der Fässer und zwei Meter hoch — hat gesagt, dass Sie möchte, um die in die Verbesserung der gen Steuerung Gewicht. Die Männer sagten, dass nur haben die Voruntersuchungen an Tieren und näherten sich der Versuch, ein Kind zu haben. Bishop sagt, dass es mehrere Jahre dauern wird. «Wir haben noch nicht zugesagt, für den Menschen, aber wir glauben, dass es ethisch», sagt er. «Die Menschen jetzt führen Hexenjagd auf der Suche nach Schuldigen. Ich fürchte, Sie werden Sie nicht finden».

Bishop ist bereits bekannt, im Bereich der kryptowährungen: bis vor kurzem arbeitete er auf LedgerX, биткоиновый Austauscher, und fügte sogar ein paar Zeilen Code in die Basis-Software, auf denen diese digitale Währung. Allerdings ist es die sichtbare öffentliche Rolle — es ist ein Vermittler: er moderiert Diskussionsforen, erschien auf Konferenzen, veröffentlichte Transkripte. Er стенографирует alle Telefonate. Noah Horn, Rezeption Type Racer, Online-Wettbewerbe drucken, sagt, dass Bishop befindet sich «in der führenden Position unter allen englischsprachigen Lokomotivführer in der Welt» mit einer Geschwindigkeit von Einschreibung in 173,66 Wörter pro Minute.

«Ich beschreibe ihn als einen Mann, der am ehesten zur künstlichen Intelligenz in Menschenform», sagt Andrew Хессель, CEO der Humane Genomics, einem Startup-Unternehmen für genetische Therapien, die sagt, dass Bishop kennt mehrere Jahre. «Er ist der Geist in der Maschine».

Zum ersten mal Регаладо Bishop traf im Mai des letzten Jahres auf einer wissenschaftlichen Konferenz unter dem Titel Genome Project–Write, organisierte Черчем im medizinischen Campus der Harvard University. Auf diesem treffen versammelten sich Menschen, die Interesse an futuristischen Anwendungen der Gentechnik. Bishop sagte ihm, arbeitet an einem Projekt Designer-Babys, aber vor allem die Aufmerksamkeit Регаладо erregte seine Teilnahme am Bitcoin — dann steht er 9072 Dollar pro Münze. Er konnte sich steinreich schon damals. Zu zahlen für die CRISPR-Kinder Bitcoins, das war eine schöne Logik.

In dieser Zeit gab es Gründe beziehen sich auf Bishop zu ernst. Aber das änderte sich nach den Nachrichten aus China. Kaum jemand erwartet, dass die ersten CRISPR-Kinder werden so bald sein. Nun ist es klar, dass die Chance zur Verbesserung der Genom des Menschen sehr attraktiv. Chinesische Forscher Heh ignorierte Tipps von einigen Kollegen, die ihn gewarnt nicht weiter. Zur gleichen Zeit wurden auch die Signale der stillschweigenden Zustimmung. In diesem Sommer führender Rat für Ethik in Großbritannien nicht einverstanden mit den herkömmlichen Meinung, die Freigabe der Bericht mit der Meldung, dass es ist nichts falsch daran, zu versuchen «Einfluss» auf die Fähigkeit, den Körper oder die Haltung der Kinder, indem Sie Ihre DNA.

Einige Enthusiasten-Kulibin aus der Welt der Biologie auch nicht glauben, dass die Regierungen zu intervenieren in das, was geschieht mit den genomen von Menschen, und einige von Ihnen auch selbständig anwenden ungeprüfter gen-Therapie. Diese Experimente wurden zum größten Teil nutzlos und für die Aufmerksamkeit. Einer der Unternehmer, die Spritze steckte voller DNA, in Ihren Oberschenkel, wurde später tot in der Kammer der sensorischen Deprivation. Andere Джозиа Зайнер — betäubt sich «Bearbeitungsbewegungen Gene Zutaten» während der Konferenz in San Francisco im Jahr 2017.

Kurz gesagt, in der Gemeinschaft биохакеров die Idee, dass jemand versuchen könnte, ändern Sie Ihre eigenen Sperma produzieren Zellen, wird nicht als etwas seltsam. «Wenn Brian sagte, dass die Absicht einer anderen Person zu verändern, würde ich sagen: Nein, du bist verrückt», sagt Хессель. «Aber wenn er wollte es mit sich, würde ich sagen: na ja, okay…».

Миссисипская Sperma

Регаладо nicht ermittelt werden kann, Bishop sitzt, ob auf dem Status von Bitcoins. Er sagte, dass «aus und verlor Millionen Dollar» auf volatile digitale Währung, ist jedoch skeptisch, was zu dem Zeitpunkt, als die Münzen Wert waren billiger, vielleicht dabei die Chance auf eine echte digitale Revolution. Dennoch, es bleibt bestbezahlte Programmierer, die erhalten 600 Dollar pro Stunde oder mehr.

Dies bedeutet, dass bei Bishop mehr Geld als andere Biologen, die sich mit der genetischen Amateur, und er Ihre Bemühungen zu führen, kaufen Sie für Ausrüstung oder indem Sie Ihnen die Arbeit. «Viele биохакеры haben eine ziemlich bescheidene Vergangenheit», sagt Зайнер, Geschäftsführer der The Odin, die verkauft CRISPR-sets энтузистам für 159 US-Dollar. «Er zahlte für andere биохакерам, um die an ihm gearbeitet haben».

Ein Mann, der Bishop vor kurzem lieferte der Arbeit, ist David Ishi, der öl-Arbeiter aus Mississippi und Züchter von Hunden, die die Schlagzeilen für den Versuch, die genetische Modifikation von Hunden. Arbeiten in der Scheune, wurde das Labor, Ishi das mischen der DNA von Quallen und Sperma Doggen in der Hoffnung zu erstellen leuchtenden Welpen. Ihm bisher ist es nicht gelungen, trotz Befruchtung mindestens sechs Hunde veränderten Samenzellen.

Ishi hat gesagt, dass nach einem treffen mit Bishop Berry und er hat auch versucht, fügen Sie der Design-DNA in die Probe mit Ihrem eigenen Sperma. Genau Bishop schickte das Geld per PayPal auf alle notwendigen Reagenzien. «Er hat mir ein paar sets für Fluoreszenz-Färbung der DNA», sagt Ishi. «Dies ist ein paar hundert Dollar. Für mich ist es teuer. Es war wie «wenn Sie etwas benötigen, lassen Sie es mich wissen». Natürlich habe ich nie versucht befruchten jemanden damit, haha».

Auf der Grundlage seiner Erfahrungen mit Hunden, Ishi sagt, dass bei der selbsttätigen Biologen gibt es keine Chance, machen Designer-Baby, die Arbeit am Wochenende. «Nähert sich ob selbstgemachte Biologie zur Schaffung eines CRISPR-Kinder? Auch in der Nähe gibt», sagt er. «Aber wenn irgendein reicher zahlt Wissenschaftler für die Arbeit, es wird passieren».

«Reden müssen nicht über Брайане, und über das unsichtbare grauen Bereich, Schicht grauen Markt der Biotechnologie, wo die Menschen mit den Ressourcen erreichen können. Cope, wenn Bishop und Berry? Keine Ahnung. Es ist offensichtlich, Sie brauchen eine Frau. Ich denke, Sie Planten es. Weil die Frage: wollt mutierten Kind — ein seltsamer Anfang für ein Gespräch».

Das Labor in der Ukraine

Bishop Berry und bezahlen die Dienstleistungen der ukrainischen Labors, wo die Forschung Experimente an Mäusen. Es ist Teil des Instituts für Gerontologie der Akademie der medizinischen Wissenschaften der Ukraine in Kiew. Virtuelle Tour für Регаладо verbrachte Dmitri Красниенков per Skype.

Bishop organisierte Tour, nachdem er gebeten zu demonstrieren, die wissenschaftliche Basis seines Projektes. Красниенков, gekleidet in weiße Kleider, trug Sie Ihren Laptop durch den Raum mit den Lasern, микроманипуляторами und Zonen für den Anbau von Zellen. Er sagte später, dass diese Stelle teilen sich Institute und private Unternehmen Geron, die erforscht, aufrechtzuerhalten, Assay das Altern (nicht zu verwechseln mit der gleichnamigen US-Firma).

«Das Postfach für den Schlaf, in dem wir schlafen während der Experimente», sagt Красниенков, drehen Sie die Webcam.

«Die Deckung Wi-Fi im Labor ziemlich gut», sagte Bishop. Er ist auch interessiert in die Runde, da noch nicht in der Ukraine gewesen. Er hat Experimente, die Weitergabe von Bitcoins Europäer.

«Hier führen wir die Operation», fuhr der Ukrainer.

Zuvor Bishop geschickt Регаладо Foto gezeigte Maus, die auf dem Substrat des Mikroskops, sowie eine nahaufnahme der Spuren von Farbstoffen, die in den Hoden. Красниенков sagte, dass zu dieser Zeit Experimente durchgeführt, die etwa 30 Mäusen. In einigen Fällen Forscher wartete begrenzten Erfolg beim Einschluss des genetischen Materials in die Hoden der Tiere. Dies kann durch Eingabe der unsichtbaren DNA-Ketten und der Anwendung des elektrischen Schock, um die Zellen, die Samenzellen, haben sich die genetische Belastung. Bisher keine transgenen Mäusen nicht erstellt.

Während des dialogs Красниенков sagte, dass Sie noch nicht bereit, Leute zu sehen, die durch Sperma — bis mehr Forschung durchgeführt. «Ich will nicht, dass jemand Tat dies in Eile; ich will nicht zu schnell machten».

Unbeantwortete Briefe

Seit dem ersten Gespräch Регаладо mit Bishop im Dezember, er und Berry zu zweifeln begannen im Ansatz mit der änderung des Spermas. Berry mit Bachelor-Abschluss im Bereich der Biologie, glaubt, dass Sie hätten Methodik anzupassen Velocimouse, das New Yorker Biotechnologie-Unternehmen als einen schnellen Weg, um von Mäusen mit fertigen DNA. Diese Methode wird auch die Verarbeitung von IVF-Embryonen des Menschen: zuerst löschen von Stammzellen, und dann, nach der Durchführung von genetischen Manipulationen mit Ihnen, Ihre Einführung in der zweiten Embryo. So wäre ein radikaler Weg, um das menschliche Kind.

Sie können ein wachsames Auge auf die versuche Bishop und Berry, so wie Sie scheitern könnte. Aber halten die Menschen interessiert bei der Schaffung von Designer-Babys, wird es schwierig. «Beginnt, ob die FDA affenruck in die arbeiten werfen, wenn wir Eltern diese Technologie in privater Atmosphäre mit Zustimmung der Eltern? fragt Berry. — Ich erwarte, dass die juristischen Auseinandersetzungen werden, die ich hoffe, werden wir in der Lage, zu finanzieren und zu unterstützen». Derzeit erstellen von gentechnisch veränderten Kinder wäre in den USA illegal, aber in anderen Ländern — der Ukraine — die Bedingungen nicht so streng. Bishop skeptisch gegenüber den Gesetzen — diese Lektion, die er gelernt hat, arbeitet mit Bitcoins, einer digitalen Währung, unkontrollierbaren keiner Zentralbank.

Insgesamt ist die wissenschaftliche Gemeinschaft negativ verhielt sich zu den Experimenten in China, aber биохакеры wie Bishop und Зайнера glauben, dass Khe nicht verdient, da Sie versucht zu verwirklichen, der logische nächste Schritt in der Geschichte des Menschen. Während der internationalen Gipfel in Hongkong im November, wenn He klärte vor den Menschen, die Bishop war unter den Millionen Menschen, die gerade Online ist eine wissenschaftliche Veranstaltung.

Bishop sagte, dass keiner der Ethiker, die er schickte Briefe, er antwortete ihm nicht. Anders Sandberg, der Globale futurologe, der Bishop bat der Rat im vergangenen Mai, sagt, dass er zu beantworten hatte. «Ich ehrlich sagen, dass Verbesserung eine gute Sache sein kann und es wirklich das Ziel der Medizin», sagt Sandberg. Aber er glaubt, dass Programmierer wie Bishop leiden eine Art von stolz. «Für Sie alle sieht aus wie ein Code. Es ist nur die Buchstaben — es sei denn, Sie können kompliziert sein? Aber die meisten Biologen wissen, dass diese Armen Jungs erkennen, dass alles nicht so einfach».

«Brian scheint mir nicht verrückt — ich denke, er ist ein vernünftiger Mann. Wenn er ein Unternehmen, das bietet etwas, er muss zeigen, dass Sie in der Lage, dies zu gewährleisten, und es wird kompliziert. Wenn ich diese Technologie anwenden wollte an seinem Kind, muss es sehr gut dokumentiert; ich will nicht Vater werden Meerschweinchen. Wird schwer zu beweisen, dass es funktioniert. Ich hoffe wirklich, dass wir die richtigen Designer-Babys, aber wenn man immer zu früh oder zu schlecht, dies führt zu negativen Reaktionen. Wir sind nicht bereit dafür».

Am Ende Регаладо war interessant, was sind die Motive Bishop. Er Sprach offen über seine Ideen, aber verstummte, als er gefragt wurde über die Familie. Niemand weiß, warum er ein so tief besessen von der menschlichen Vervollkommnung. Bishop sagte, dass seine Motivation sehr kompliziert.

Und fügte hinzu:

«Nehmen wir an, ich wurde von einer radioaktiven Science-Fiction-Schriftsteller?».

Muss ich damit umgehen?

Ihre Meinung teilte Wladimir Кишинец, Phys.N., der Koordinator der Russischen Vereinigung der Futuristen:

«Natürlich mit allen unterirdischen, illegalen kämpfen müssen. Sie müssen Fechten guten Bürger von Betrügern, Scharlatanen, unverantwortlichen Abenteurern.

Aber nicht weniger wichtig, das würde nicht sagen die unwissenden fallen in Ohnmacht beim Anblick der Buchstaben GVO, die aktiv entwickeln die heimische gentechnisch-Zell-Biologie. Hier darf man nicht halten, es ist höchste Technologie, ist eine Heilung der schweren Krankheiten, ist es, in der Zukunft, die Verlängerung der Jugend und des menschlichen Lebens. Das ist die Zukunft. Niemand versprochen, dass es eine einfache, aber nicht zu spät».

Und persönliche Meinung «nicht als Experte, sondern als Frauen» präsentiert Natalia Grauer, von der Agentur лидогенерации LeadRoom:

«Ja wenn ich nur die Möglichkeit gegeben haben, befreien Sie Ihr ungeborenes Kind vor Krankheiten, die kann man ihm von den Eltern, Großeltern und anderen Vorfahren!

Gebären hundertprozentig GESUNDES Kind! Und nicht dieses Lotteriespiel spielen mit der Biologie. Denn jetzt ist der wilde Rand: die Nachbarn saufen Tag und Nacht, tranken alle Gesundheit, aber bei diesem «machen» und gebären gesunde Kinder. Und im Laufe der Jahre viele Bekanntschaften führen HLS, trinken Vitamine, und das Kind dann — schwupps — mit Zerebralparese oder etwas ähnliches. Stellt sich die Frage — was zum Teufel, die Natur? Hier ist ein Biologischer Terrorismus! Sorry für die Emotionen.

Gesunde Kinder, und dann — gesunde Erwachsene ist ein Vorteil für die Wirtschaft, die ganze Gesellschaft».

Wie Sie sehen, nicht alles ist so eindeutig.

Und was denken Sie? Ob man mit solchen Erscheinungsformen der selfmade-Biologie? Erzählen Sie uns in unserem Chat in Телеграме.