SpaceX wird, um 1 Million Satelliten-Bodenstationen im Rahmen des Projektes Starlink

0
7

Die Firma SpaceX hat den Antrag an die Federal Communications Commission (FCC), in dem beschrieben wird, wie der Plan zur Schaffung überirdische Infrastruktur für seine Satelliten-Netz Starlink, berichtet das Portal GeekWire unter Berufung auf entsprechende Dokumente. Entsprechend der in diesen Dokumenten angegebenen Informationen SpaceX wird, um 1 Million Bodenstationen. Sie verwenden möchten, um den Empfang des Signals mit der Gruppierung um die Erde kreisenden Satelliten von 12 000 Geräte, die Hälfte davon geplant erweitern bereits im Jahr 2024.

Das Dokument über die Schaffung einer bodeninfrastruktur FCC eingereicht wurde eine Tochtergesellschaft von SpaceX Services. Er enthält die Mindestangaben, aber dennoch einige Aspekte offenbart. Das Unternehmen verspricht, dass der Bodenstationen basieren auf «fortschrittliche Technologien», die Steigerung der Qualität des Breitband-Zuganges. Auch darauf hingewiesen, dass für die übertragung von Signalen zwischen terrestrischen Stationen und Satelliten-Gruppierung SpaceX plant, die flache Antenne mit Phased-array-Antenne, die im Ku-Band.

In dem Antrag heißt es, dass Standards FCC für die meisten Antennen müssen verhindern, dass die Entwicklung von SpaceX. Zuvor das Amt bereits anerkannt, dass die Vorschriften der geltenden Regelung sind für Gruppen von Satelliten, die auf der geostationären Umlaufbahn, und das Unternehmen plant, bringen die Geräte auf eine niedrige Erdumlaufbahn.

Im November des letzten Jahres Hi-News.ru berichtet, dass die Firma Ilona Maske erhielt die Berechtigung zum ausführen der gesamten geplanten Satelliten der Gruppierung Offenbaren. Die erste Partie der Satelliten, bestehend aus 4425 Geräte, planen, legen auf einer Höhe von 1110-1325 Kilometer über der Oberfläche der Erde. Der zweite wird platziert auf einer Höhe von 335-346 Kilometer. Diese Anordnung verkürzt sich die Lebensdauer des Satelliten, aber verringert die Verzögerung bei der Signalübertragung, glauben in der Gesellschaft. Die beiden ersten experimentellen Apparates, die als Teil der zukünftigen Satellitenkonstellation Starlink, startete das Unternehmen auf der Erdumlaufbahn im vergangenen Jahr.

In der FCC eingereicht am Dokument wird auch darauf hingewiesen, dass die terrestrische Station für die übertragung von Satellitensignalen geplant, in den Vereinigten Staaten, einschließlich Alaska und Hawaii. Auch Punkt findet in Puerto Rico und auf den Jungferninseln.

Zuvor hatte der Chef der Firma SpaceX danach hat ilon Musk sagte, dass das wichtigste Ziel des Starlink ist die Gewährleistung der schnellen, zuverlässigen und erschwinglichen Dienstleistungen der breitbandigen Datenübertragung nicht nur die Bewohner der USA, sondern der ganzen Welt. Laut aktuellen Schätzungen mehr als 3,8 Milliarden Menschen weltweit haben keinen Zugang zum Internet. Es wird erwartet, dass die Verbindungsgeschwindigkeit Starlink auch in den entlegensten Regionen wird bis zu 1 Gbit/S.

Im Oktober letzten Jahres haben die Experten des Massachusetts Institute of Technology (MIT) haben die Einschätzung der Pläne von SpaceX, in der Erkenntnis, dass eines der schwierigsten Elemente der Realisierung des Projektes wird der Bau von Bodenstationen.

«SpaceX müssen eine große Anzahl von Stationen Satelliten-Kommunikation, um das System arbeitete auf Hochtouren», hieß es im Beschluss.

Als vor vier Jahren Musk zum ersten mal angekündigt, die Idee der Starlink, er sagte, dass die Einnahmen dieses Unternehmens ermöglicht zahlen einige weitere ehrgeizige Projekte des Unternehmens, darunter auch und der Gründung der ersten mars-Kolonie.

Schätzungen zufolge, Satelliten-Internet-Projekt Starlink SpaceX kostet etwa 10 Milliarden US-Dollar, aber bis Mitte der 2020er Jahre diese Kosten sollen sich decken. Nach internen Dokumenten, die Satelliten für die Hand des Internets wird die wichtigste Quelle des Gewinns für SpaceX und jährliche Einnahmen von Starlink erreicht 30 Milliarden US-Dollar. Im vergangenen Jahr FR die Vereitelung der Fristen feuerte Musk nicht weniger als sieben Mitarbeiter der wichtigsten Manager des Projekts. Starlink.

Diskutieren Sie die Satelliten-Internet-Projekt von Ilona Maske können Sie in unserem Telegram-Chat.