Tesla auf dem mars, die afrikanischen Gletscher und andere High-Tech News

0
21

Während in Afrika auf die Suche nach Spuren der Gletscher (und finden!), und Roboter lernen zu spielen дженгу, Tesla Ilona Maske Kreuz und quer durch den Raum… übrigens, was ist mit Ihr? Mal sehen, zur gleichen Zeit und auf weiteren Neuigkeiten für diese Woche gehen.

1. Es war genau 12 Monate ab dem ersten Start der extra schwer Trägerrakete Falcon Heavy. Zusammen mit Ihr ging in den Raum eigenes Auto Firmengründer Ilona Maske Tesla Roadster, fahren, dessen war der Dummy Starman. Das Elektromobil kam auf hyperbolischen Umlaufbahn der Erde und ging dann auf die Reise in das weit entfernte Weltall.

Wo die Maschine jetzt? Roadster und der Fahrer erreicht die Umlaufbahn des mars Anfang November des letzten Jahres und befinden sich immer noch irgendwo da draußen, in etwa 365 Millionen Kilometer von der Erde entfernt. Natürlich, alle Ergebnisse über den Verbleib des Autos basieren ausschließlich auf mathematischen Berechnungen. Die Maschine selbst ist sehr klein, so kann es sehen, sogar mit dem stärksten terrestrischen Teleskop und Anschluss an diesen Fall irgendein Weltraum-Teleskop, zum Beispiel, die gleiche «Hubble», war es ein unverzeihlicher Luxus.

Natürlich, ewig Tesla mit seinem Fahrer durch das Sonnensystem Kreisen nicht in der Lage. «Space Supersportwagen» schließlich fällt entweder auf die Venus oder auf der Erde, wenn mit Müll oder Asteroiden nicht vor.

2. Können Sie glauben, dass einst, in den Ländern Afrikas schwammen riesige Gletscher? Wenn man bedenkt, dass im Laufe der langen Geschichte der Kontinente stark verändert Ihre Position, das kann gut sein. Auf dem Territorium der Wüste des Landes Namibia gefunden wurden, eine Besondere Form der Hügel, die in der Regel ergeben sich in den Bereichen, wo einst schnell bewegten sich die Gletscher.

Друмлин в Африке

In der Regel werden solche Hügel sind in ganz kalten Ländern wie Kanada, Deutschland, Finnland und die Insel Grönland. Nun, was Wunder?Vor etwa 300 Millionen Jahren die Erde, die jetzt genannt Namibia, befand sich irgendwo über dem Südpol.

So was in Afrika nicht immer war es heiß!

3. Wollen zu scherzen? Unsere Galaxie war nicht ganz flache Scheibe, wie bisher angenommen! Näher an den Rändern der Galaxie wird immer mehr auf komprimierten oder auswringen «Harmonika». Wissenschaftler glauben, dass diese Entdeckung zwingt uns zu überdenken unsere aktuellen Sternkarten.

In der neuen Studie von Astrophysik bestätigt, dass unsere Galaxie nicht wie ein flacher Pfannkuchen oder sogar mit dem Buchstaben S, wie auf das zeigen alle zuvor erstellten Karte der Verteilung von Wasserstoff und hat eine Bizarre Form, deren Rand geflochten in eine ungewöhnliche auswringen und komprimierten Spirale.

Bestätigen ungewöhnliche Form unserer Galaxie half überwachung von mehreren tausenden von Sternen, die sich in den äußeren Regionen. Die Entdeckung einer solchen ungewöhnlichen Form erklärt viele Merkwürdigkeiten im Verhalten der Sterne den Grenzgebieten und hilft klären Sie Ihre Position, Alter und andere Eigenschaften. Ist dass jetzt, Tutorials, alles zu ändern?

4. Inzwischen In Russland startete die Entwicklung des ersten «nachfüllbar» Flugmaschine. Das Gerät wird mit einem Raketenantrieb 14Д30 — er wird auf Beschleunigung Blöcken «Bris-M». Mit seiner Hilfe wird nur möglich sein, Fliegen in einer Höhe von bis zu 160 Kilometern (Ausgabe Satelliten auf die Umlaufbahn in einer Höhe von bis zu 500 Kilometer). Ein unbemanntes Raketenflugzeug ist nicht weniger als 50 Flügen.

Das Gerät wird nicht verwendet werden, um Drum-Ziele und bei der Erstellung raketoplanes beteiligt werden nur die Russischen Komponenten. Die Entwicklung des Projektes der ersten «nachfüllbar» des Russischen Flugzeuges kostete 55 Millionen Euro. Die Kosten für die zweite Phase der arbeiten wird in 280 Millionen Rubel.

Deine Drohne космоплан entwickelt das amerikanische Unternehmen Boeing, die das Gerät hat die X-37B für die US-Luftwaffe. Nach dem fünften Start verbrachte er in der Umlaufbahn mehr als 500 Tage. Und als sind wir schlechter?

5. Und die USA hier auf der Suche nach Unternehmen, die brennen Tonnen von geheimen Daten. Zur Verfügung der Forscher gibt es etwa 1,8 Tonnen IT-Geräte, unter denen gibt es magnetische, optische und solid-State-datenspeicher. Unter den in Ihnen gespeicherten Daten kann über die Tests der Systeme der bodengestützten Waffen und Forschungs-Raketen.

Горящий жесткий диск

In der Deklaration über die Suche nach einem Dienstleister für die Vernichtung von Daten angegeben, dass alle Geräte müssen «zu Asche verbrennen». Auf dem Gebiet der Verbrennung muss rund um die Uhr Wachdienst und Kameraüberwachung mit Aufzeichnung von Datum und Uhrzeit. Nach dem Abschluss des Vertrages bei der Gesellschaft wird nur 10 Tage, um Daten zu zerstören. Es wird erwartet, dass der Verbrennungsprozess dauert etwa 8-10 Stunden, und der Vertrag endet bereits bis zum 30.

Ich glaube, wir wissen, wo genau wird bald heiß!

Das sind die wichtigsten Nachrichten aus der Welt der Hochtechnologie pro Woche. Was denken Sie, wenn Tesla auf die Erde fallen? Schreiben Sie darüber in unserem Telegram-Chat.