Amerikanische Kämpfer für eine Milliarde US-Dollar war praktisch unbrauchbar zum Fliegen

0
24

Ein Hightech-Kampfjet der 5. Generation F-35 Lightning II musste spielen eine Schlüsselrolle in der Zukunft der US-Streitkräfte. Разрабатывающаяся seit 2001 Multifunktionsmaschine musste gehen, die Bewaffnung der Luftstreitkräfte und der US-Marine, kam auf den Ersatz der Flugzeuge der 4. Generation. Doch vor der offiziellen Entscheidung über den Start der Serienproduktion des F-35, die getroffen werden muss am Ende des Jahres, das Pentagon plant, die Frage über die Zweckmäßigkeit der Fortsetzung der Entwicklung der Kämpfer.

Wie berichtet das Portal Futurism, verweist auf Defense News, die eine eigene Untersuchung durchgeführt, bei der neuen Maschine gibt es 13 bisher nicht angekündigten, aber die gravierendsten Probleme der 1. Kategorie, die Einfluss auf die Wirksamkeit der von Ihnen zu erfüllenden Missionen.

Nach Meinung der Quelle, Programm zur Entwicklung des Multifunktions-Kampfflugzeug, an dem die USA die Kosten von mehr als einer Milliarde US-Dollar, befindet sich derzeit in einem viel schlechterem Zustand, als es wird berichtet auf der offiziellen Kanälen.

Nachteile Kampfjet F-35 Lightning II

So, laut der Untersuchung von Defense News, die Nachteile der Kämpfer gehören insbesondere:

  • Die Unfähigkeit der Alliierten zu verwenden Logistische System ALIS (Autonomic Logistics Information System) ohne Versand in den USA Ihre eigenen geheimen Daten über den Betrieb des Flugzeuges;
  • Gibt es Probleme mit der Versorgung von Kunden die Ersatzteile, die Bilanzierung nicht vorgesehen oder wird ungenau ALIS;
  • Es gibt die Wahrscheinlichkeit eines barotraumas bei heftigen Sprüngen Druck in der Kabine;
  • Die Elektronik des Gerätes lügt, ständig geben falsche Informationen über die Verweigerung der Fahrzeugbatterie Flugzeug bei Temperaturen von minus 34 Grad Celsius und unten;
  • Bei Geschwindigkeiten von mehr als Mach 1,2 bei F-35B und F-35C beobachtet Bauschäden und die Bildung von «Blasen» auf Stealth-Beschichtung;
  • Wenn der Anstellwinkel größer als 20 Grad-Steuerung F-35B und F-35C kann instabil werden;
  • Deutliche Probleme mit der Bremsanlage F-35A und F-35B bei der Landung;
  • Gibt es Probleme mit нашлемным Display des Piloten – es erscheint das «grüne Leuchten», erschwerend die Sicht bei der Landung eines Flugzeugs auf einem Flugzeugträger;
  • Bei schlechten Lichtverhältnissen Nachtsicht-Kamera kann die «horizontale Linien», behindern durchsuchen Horizont Kampfjet bei der Landung;
  • Hardening Radar-aktiv-Phased-array-Antenne AN / APG-81 über dem Meer, erkennt, dass die Ziele nur in Richtung nach vorne zu halten;
  • Bei Temperaturen über Plus 32 Grad Celsius Motor F-35B kann nicht ausreichend entwickeln für eine weiche Landung Schub.

Im gleichen in Ihrem Bericht Defense News erinnert daran, dass ab Januar 2018 bei der F-35 gab es 111 Probleme der 1. Kategorie. Im Mai desselben Jahres Ihre Zahl sank bis 64.

Ausgabe geschafft einen Kommentar bei dem Leiter des Programms F-35 Lightning II seitens des Pentagon, Vize-Admiral von matt Уинтера, der sagte, dass keines der aktuellen 13 Probleme stellt keine schweren oder katastrophalen Risikos für die Piloten, Missionen oder Segelflugzeug (Unterkategorie 1-A), während der Rest der Mängel (1-B), und zwar Schränken die Möglichkeiten der Mission behoben werden können in der nahen Zukunft.

Winter wies auch darauf hin, dass das Pentagon beabsichtigt, zu korrigieren oder zu senken, bis die 2. neun Kategorien von Mängeln, während zwei andere Probleme löst zukünftigen Software-Aktualisierung. Die restlichen zwei Nachteile hat das Pentagon beschlossen, nicht zu korrigieren (und so geht es). Erklären Sie die Gründe für diese Entscheidung, er sagte, dass ähnliche Probleme entdeckt wurden, als Kammerjäger arbeitete an der Kapazitätsgrenze.

Diskutieren Sie die Nachrichten können Sie in unserem Telegramm-Chat.