Schwarze Löcher können verhindern die Bildung von Sternen in Zwerg-Galaxien

0
112

Da nicht alle von uns das Glück haben, Astronomie zu studieren, viele können nicht wissen, wie Galaxien entstehen neue Sterne. Und es, übrigens, äußerst spannender Prozess. Wie Sie wissen, in jeder Galaxie vorhanden ist ein Gas, das komprimiert wird gekühlt, allmählich sich in die Sterne. Aber das Gas nicht einfach fällt in die Galaxie aufgrund der Schwerkraft, was zieht ihn nach innen galaktischen Scheibe, sondern auch aus der Galaxie ausgestoßen wegen der Explosionen von Supernovae. Einfach ausgedrückt, ist die Galaxie als würde Gas einatmen und ausatmen, durch die Bildung neuer Sterne. Im Zuge der aktuellen Studie, veröffentlicht in der Zeitschrift The Astrophysical Journal Wissenschaftler kamen zu dem Schluss, dass behindern звездообразованию in Zwerg-Galaxien können schwarze Löcher. Aber warum?

So sehen die Wolken aus Gas und Staub, die das Licht der Sterne beleuchtet

Schwarze Löcher Winde beeinflussen звездообразование

Im Zentrum der meisten Galaxien befinden sich supermassereiche schwarze Löcher. Die Größe der Galaxie dabei keine Rolle. Astronomen wissen, dass Supermassive schwarze Löcher können verlangsamen oder sogar stoppen die Bildung von Sternen. Obwohl dieser Zusammenhang tritt vor allem in großen Galaxien, in Zwerg-Galaxien es schlecht untersucht. Aber Dank der Ergebnisse der Studie, veröffentlicht 11 Oktober, die Wissenschaftler davon überzeugt, dass schwarze Löcher in Zwerg-Galaxien sind in der Lage zu stoppen звездообразование, wie auch Ihre massiven Gegenstücke. Der Grund für den Stopp ist STARBURST ein starker wind, bestehend aus Energie-Gas-und Partikel emittiert ein Schwarzes Loch. Wir werden daran erinnern, dass diese Supermassive Objekte absorbieren alles um sich herum. So, der wind durchaus in der Lage, Gas wegblasen, das für die Bildung neuer Sterne. Laut dem Team von Wissenschaftlern, das ist der erste Fall, wenn die Winde von schwarzen Löchern in Zwerg-Galaxien so gründlich untersucht worden. Es ist eine ziemlich interessante Entdeckung, da die Astronomen nicht erwartet, dass in Zwerg-Galaxien können ähnliche Prozesse beobachtet werden.

Schwarze Löcher, wie sich herausstellte, stoßen Gas aus zwerggalaxien

Junge Galaxien enthalten eine große Menge an Gas, wodurch neue Sterne geboren werden. Aber die Winde vom schwarzen Löcher Bildung von Sternen stoppen können entweder erhitzen das Gas, damit er abkühlen und zerstört, oder einfach stoßen Gas aus Galaxien, entfernen von Elementen, die für die Geburt von Sternen. Der Hauptautor der Studie, Christina M. Manzano-King von der Universität von Kalifornien in einer Pressemitteilung der Studie erklärte, dass die Winde, emittiert von Supernova-Explosionen, regulieren die Menge des Gases in Zwerg-Galaxien, als vorherrschender Prozess. Aber die Winde, emittiert von schwarzen Löchern herrschen über die Prozesse der Bildung von Sternen in großen Galaxien. Die Forscher feststellten Winde in sechs Zwerg-Galaxien, die stammten von aktiv Fütterung von schwarzen Löchern. Diese Winde waren überraschend schnell und stark und sich negativ auf die Fähigkeit von Galaxien neue Sterne bilden. Die Winde sind so stark, dass Gas stoßen außerhalb der Galaxie, wie сверхновым. Noch mehr interessante Fakten und die wichtigsten Geheimnisse der Astronomie finden Sie auf unserem Kanal in Yandex.Zen.

Abonniere unseren News-Feed in Telegram um immer die neuesten Nachrichten aus der Welt der populären Wissenschaft

Wie entwickeln sich die große Galaxie?

Wenn Sie denken, dass die Ergebnisse der Studie beziehen sich direkt auf звездообразованию, dann werden wir keine voreiligen Schlüsse ziehen. Die Tatsache, dass die Bildung von Galaxien ist eines der größten Geheimnisse der Astronomie. Heute haben wir nicht so viel wissen wie genau diese kosmische Reisende gebildet werden und wachsen. Es ist bekannt, dass Galaxien miteinander kollidieren, und manchmal auf den kosmischen weiten trifft sich der Kampf der drei Galaxien untereinander. Diese Auseinandersetzungen führen zu einer größeren Galaxien.

Wunderschöne Zwerggalaxie im Sternbild des Drachen im Fokus des Teleskops Hubble

Sie werden Fragen: Was ist eine kosmische Netz?

So, Zwerg-Galaxien, die noch heute existieren, stellen die Bausteine von größeren Galaxien, geben den Astronomen einen Einblick in die Vergangenheit und zu verstehen, welche Prozesse in Ihnen stattfanden. Für das Studium der Entstehung und Entwicklung von Galaxien Wissenschaftler Computer-Modelle schaffen. So, vor kurzem wurden mehr als 8 Millionen Galaxien im inneren des Computers. Aber erstellten theoretischen Modelle berücksichtigen nicht die Auswirkungen der schwarzen Löcher auf zwerggalaxien. Die Ergebnisse der letzten Studie zeigen, dass das Modell der Bildung von Galaxien umfassen müssen schwarze Löcher als wichtigen, wenn nicht dominierenden, Faktoren, die Regeln, die Geburt neuer Sterne.